Musik richtig Ordnen


#1

Hab ein kleines Problem:
Ich hab ne ziemlich umfangreiche Musiksammlung, die allerdings wild durcheinander ist.
Tags sollten zwar stimmen, jedoch sind die Dateien wild durcheinander.

Ich hätte jetzt gern, dass mir Mp3tag für jeden Interpreten einen eigenen Ordner mit Interpretenname erstellt (hätte gedacht mehr Leute hätten so ein Problem, aber ich hab mit der Sufu nichts gefunden).

also quasi "-A/Abba/(%artist% - %title%)
schon mal jetz Danke!


#2

Bitte erst Testen, keine Garantie:

Lfw:\Ordner$left(%artist%,1)\%artist%\%album%\%artist% - %title%


#3

Ja, das ist bestimmt eine gute Idee.
Ich hätte vermutlich das album lieber nach Jahren geordnet und am Ende den Dateinamen auch noch irgendwie mit der Tracknummer - aber das ist Geschmackssache.

Für magicmalle:
guck mal, welche Sorten von Audio-Dateien du hast.
Popmusik ist anders als Hörbücher, Hörspiele, Klassik, Sampler, Sprachkurse, Soundtracks, Comedy, alles andere.
Und dementsprechend kann sich die Benennung der Dateien unterscheiden.
So würde die Maske von foo_peter für Hörbücher nicht passen, da dort nur selten einzelne Titel vorhanden sind, so dass ohne Nummerierung es zu Fehlern kommt, da gleichnamige Dateien schon existieren...
Also: unbedingt erst die Sammlung analysieren bevor das große Umbenennen anfängt.


#4

Normale Pop-Musik mach ich so:
$left(%album artist%,1)\%album artist%\%album%\%tracknumber% = %artist% = %title%

Sampler, Compilations:
%genre%\%album%\%tracknumber% = %artist% = %title%

Kleiner Hinweise: Viele Tags enthalten besondere Zeichen, es gibt meines Wissens keine fertige Escape-Funktion oder Sanitize-Funktion in MP3Tag (leider). Ich würde ein Auge darauf haben, irgendwann könnte sowas Probleme machen.


#5

Und wo muss ich das jetz reinschreiben? Sri aber ich hab das Programm erst gestern zum ersten Mal benutzt


#6

nimm die funktion Konverter > Tag - Dateiname
in das Eingabefeld kannst du die Maske kopieren und um deine Angaben wie Laufwerk und Ordner anpassen

Setzt allerdings voraus, dass die angesprochenen tags gefüllt sind