Namensdoppelungen in TITLE nach Aktion entfernen

Hallo,

ich habe in der Vergangenheit nach einer Lösung für die Tags WORK und PART gesucht. Die Fragen wurden in folgendem Thread erfolgreich beantwortet:

Heute fiel mir auf, dass Titel ohne Doppelpunkt ein Problem haben. Hier wird mit dieser Aktion aus "Toller Songname" "Toller SongnameToller Songname". Dies betrifft nur Titel ohne Doppelpunkt, alle andere laufen mit der Aktion sauber durch. Wie könnte man die Namensänderung im Titel vermeiden?

Enno

Was spricht gegen den mehrfach in der verlinkten Antwort erwähnten Filter?
Also zuerst nach TITLE suchen die mindestens 1 Doppelpunkt enthalten?

Grundsätzlich spricht nichts dagegen. Wenn es allerdings komfortabler innerhalb der Aktion funktionieren würde, wäre das sehr schön. Zumal, aufgrund von Vergesslichkeit, bei einigen Files das Kind schon in den Brunnen gefallen ist und der TITLE bereits geändert wurde. Gibt es da vielleicht Möglichkeiten dies über einen Befehl rückgängig zu machen?

Das ist doch nur ne Frage, wie du deine Aktionen konstruierst. Neben $regexp() gibt es auch noch $if(), $eql() etc, womit man Ausdrücke von fast beliebiger Komplexität erzeugen kann. Da ist eben der Filter meistens einfacher.

Es gibt eine Funktion "Rückgängig", die aber nur für die aktuelle Sitzung zur Verfügung steht.

Falls du das Doppelte wieder lsowerden willst, dann wäre ggf. so ein Ausdruck nützlich:
$regexp('Toller SongnameToller Songname',(.*\l)\u.*,$1)

Danke für die Infos. Ja, stimmt schon, der Filter ist einfacher, zumal ich programmiertechnisch ein absoluter Noob bin. Ich lasse das Feuer trotzdem mal am züngeln, vielleicht hat jemand eine konkrete Idee für Vergessliche. :slight_smile:

Den Befehl mit der Namensdoppelung teste ich und gebe Feedback.

Ich glaube nicht, dass das Vergessen ein Problem ist, sondern mehr die in diesem Thread gezeigten Probleme mit Abweichungen und Sonderlocken: