Netzwerkadresse im Aktionskatalog einbinden

Wenn ich auf dem Laptop MP3's bearbeitet habe,
wollt ich sie anschließend zum Hauptrechner schicken,
habe aber irgendwie eine Denkfehler.

Z:\Sammlung-MP3 - ist der Ziel-Ordner

verschiebebefehl

MP3 - Rechnername Sammlung-MP3 - Ordner

\\MP3<!--coloro:#8B0000-->Sammlung-MP3\%artist%\%album%\%discnumber%\%title%
oder sollte es so heißen
\\Z:\Sammlung-MP3\%artist%\%album%\%discnumber%\%title%

es will nicht funktionieren :angry:

Bitte um Hilfe

Z:\Sammlung-MP3\%artist%\%album%\%discnumber%\%title%

Du benutzt ja keinen UNC-Pfad, für den Du den doppelten Backslash benötigst, sondern Du hast Deiner Netzwerkfreigabe einen Laufwerkbuchstaben (Z) zugewiesen.

Du müsstest auf dem Laptop das auf dem Hauptrechner freigegebene Verzeichnis als "Netzlaufwerk" hinzufügen (Explorer>Extras>Netzlaufwerk hinzufügen)

Nach dem Hinzufügen tut das freigegebene Verzeichnis MP3-Sammlung des Hauptrechners so, als sei es ein Laufwerk (sagen wir mal mit Laufwerksbuchstagen N:) und wird auch so vom Laptop aus angesprochen:

N:\%artist%\%album%\%discnumber%\%title%

Z ist der direkte Pfad auf dem Hauptrechner, so wie der Expl. ihn ausgibt

Werde es mal so einrichten, berichte dann über das Ergebnis.

Danke an euch

Das Brett vor'm Kopf ist sehr dick!

Es will nach den Anwendungsvorschlag nicht funktionieren.

Vorgehen:

  • Ordner im H.R. freigegeben
  • Via Netzwerk den freigegebenen Ordner gesucht;
- unter Eigenschaften ins N.w. mit Laufwerksbuchstaben eingefügt
  • Aktion mit den neuen Vorgaben geändert
  • Aktion ausgeführt; mit Total C. die Prozedur beobachtet

Aktion:

[#1]
T=5
F=_FILENAME
1=O:\\\\Sammlung-MP3\\%artist%\\%album%\\%discnumber%\\%title%

Ergebnis: Keinerlei Änderung der Dateiverschiebung; nur das was aufgefallen ist.
Die Datei ist im Tag-Feld %_path% im neuen Ordner zu sehen.

Unter Verwendung der neuen Adresse via L.t. & Pc stürzten beide unabhängig voneinander ab

'Blue Screen'
Bei erneutem laden MP3Tag-Version 2.51 der Dateien aus dem Testordner ist keine Änderung ersichtlich

Will/kann MP3Tag das Netzwerk nicht ansprechen mit derartigen Befehlen/Aktionen ?

Das macht Mp3tag selbst dann, wenn ein Zugriff auf den fernen Ordner nicht möglich war
(... irreführendes Verhalten).

Ich habe soeben ein Laufwerk auf einem anderen Rechner im Windows Netzwerk freigegeben.

Diesen Ordner im Netzwerk freigeben: ja.
Freigabename: M
Netzwerkbenutzer dürfen Dateien verändern: ja.
Window Firewall (XP) auf beiden Rechnern ... Keine Ausnahmen zulassen: nein.
(Das muss man nicht unbedingt tun auf beiden Rechnern, aber ich wollte Durchlässigkeit in beide Richtungen haben).

Mp3tag:
Der Netzwerkordner wurde mit UNC-Pfad in Zugriff genommen, also ohne Laufwerkbuchstabe.
Konverter: Tag - Tag
Feld: _FILENAME
Formatstring: \\PC_07\M\TEST\%_FILENAME_EXT%

Testergebnis:
Das Erzeugen von Zielordner und Verschieben von Datei in den Zielordner im Netz funktioniert.
Das Rückgängigmachen funktioniert auch (die neue, dann leere, Ordnerstruktur entfernt Mp3tag nicht, wie bekannt).

DD.20130104.1857.CET

Wie lautet der Ordner, der als Laufwerkbuchstabe "O" freigegeben wurde?
"Sammlung-MP3" befindet sich unterhalb dieses Ordners?

Nein. Bei mir klappt das.

Umsetzung/Ergebnis der von Dir orientierenden Untersuchung: Es klappt jetzt.

Fehler meinerseits, habe den Ordnernamen fälschlicherweise mit in den Aktionsbefehl eingebettet.
Obwohl dieser ja schon mit einem neuen Netzlaufwerksbuchstaben versehen worden ist, somit direkt anzusprechen ist.

THX der Unterstützung eurerseits