Neue Spalten links anzeigen lassen


#1

Hey,

wenn ich eine neue Spalte einfüge, wie kann ich die dann links im Fenster anzeigen lassen? Weil ich zb den Herausgeber bei alles Liedern gleichzeitig ändern will und das geht ja nur, wenn ich alle Lieder makiere und dann im linken Fenster unter "Herausgeber" etwas schreibe. In den einzelnen Feldern unter der Spalte kann man ja nur für jede Datei selber etwas schreiben.

Jemand eine Idee?

KingKruse


#2

Mit "links" meinst du vermutlich das Tag-Panel.
In dem kannst du bei Extras > Optionen > Tag-Panel neue Felder hinzufügen.

Alternativ kannst du die Dateien auswählen und den "Erweiterte Tags" Dialog öffnen (Alt-T) und in dem die Manipulationen vornehmen. Vielleicht sogar besser, wenn die Liste der Eingabefelder im Tag-Panel ansonsten sehr lang wird.


#3

Oh danke :slight_smile: Das hab ich gar nicht gefunden^^

Dazu hab ich dann auch noch eine Frage:

Wenn ich alle meine Titel makiere und dann Alt+T drücke kommt da eine riesige Menge an Tagfeldern. Diese sind dann auch noch auf English und ich kann bei über 50% nicht sagen was das ist, da manche Feld ja nicht alle haben und da nur "beibehalten" beim Wert steht.
Meine Frage wär jetzt, ob ich da alles entfernen kann? Also weil ich bei meinen Titeln eigentlich nur Artist, Title, Album, Genre und vllt noch Year brauche. Ich weiß jedoch nicht was von den anderen Tags, die in den Dateien gespeichert sind, wichtig sind. Gibts da irgendwie eine Liste oder so, welche anzeigt was welche Felder bedeuten oder so?
Als Beispiel hab ich zb UNIQUEFILEID und UNSYNCEDLYRICS. Keine Ahnung was das bedeutet, da man solche Felder ja auch nicht findet, wenn man im Explorer Rechtsklick-Eigenschaften-Details macht.

mfg KingKruse


#4

hier is ne Liste:
http://help.mp3tag.de/main_tags.html

Wichtig ist Definitionssache. Was du nicht brauchst ist für dich nicht wichtig. Anderseits vermeide ich es immer, Information zu löschen, man kann ja nie wissen für was diese mal gut ist.

Du kannst den Filter von Mp3tag benutzen um bestimmte Tag Felder zu finden.
Drücke F3 für den Filter.
In dieses Feld gibst du dann z.B. ein:

UNIQUEFILEID PRESENT
oder
UNSYNCEDLYRICS PRESENT

um nur Dateien mit diesen Feldern zu sehen. Dann kannst du bei diesen einzeln und gezielt die erweiterten Tags betrachten.

UNSYNCEDLYRICS ist übrigens das standard Feld für Lyrics, also Songtexte
UNIQUEFILEID soll wohl eine eindeutige ID Nummer sein, mit der ein Song oder auch eine Datei erkannt werden kann. Ist nur die Frage, wer oder welches Programm diese ID-Nummer vergibt.


#5

Danke für die schnelle Antwort. Es gibt aber keine Taginformationen, welche die Dateien irgendwie beschädigen können oder? Wär doof, wenn ich nach dem Entfernen die Lieder mit verschiedenen Playern nicht mehr hören kann oder so^^

Was mir noch einfällt ist, dass ich mit foobar2000 diesen VBR Anzeige bug behebe (also, dass die Bitrate viel zu klein und die Länge viel zu lang angezeigt wird). Wird dadurch etwas in den Tags gespeichert? Nicht dass danach wieder dieser Anzeigefehler da ist


#6

Beschädigen kannst du eine Datei, bzw. die Audio Spur durch das Entfernen von Tag Feldern meines Wissens nicht.

Es gibt die Tag-Felder, in denen ist eine Lautstärke gespeichert ist, die von der tatsächlichen Lautstärke der Datei abweicht. Damit soll erreicht werden, dass man für alle Dateien die gleiche Lautstärke hat. Wenn du diese Felder löscht, hast du wieder die ursprüngliche Lautstärke.

Die VBR Korrektur mit Foobar wird nicht in den ID-Tags gespeichert. Kann also durch Löschen von Tag Feldern nicht entfernt werden.