Neuer Parser hat Schwierigkeiten mit Klammern


#1

Hallo Florian,

nachdem die neue Version 2.27 eine Veränderung des Syntax hat, habe ich mein Regelwerk komplett neu entworfen.
Dabei ist mir dann aufgefallen, daß man den Parser mit Klammern durcheinanderbringen kann.

Aufgefallen ist mir das bei der Datei:

Wenn ich diese Datei mit diesem RegEx umbenennen will:

_FILENAME
(.*)\s+-\s+(.*).mp3
$caps($1) - $caps3($2).mp3

Kommt es wegen "(" zum Fehler und die Datei wird automatisch in [ SYNTAX ERROR IN FORMATTING STRING ] umbenannt. Schließt man hingegen die Klammer im Dateinamen, so funktioniert der RegEx einwandfrei.

Ich habe jetzt hierzu folgende Vorschläge:

  • Könnte man diesen Fehler beheben und bei der Fehlermeldung auch angeben, welche Regel dafür verantwortlich ist?
  • Wäre es klasse, wenn man einzelne Filter ein und ausschalten könnte.
  • Ginge es vielleicht, daß man bei den Filtern unter "Feld:" auch Bereiche kombinieren könnte? Beispiel _Filename und ARTIST. Man kann zwar alternativ _ALL oder teilweise auch _Tag benutzen aber vor allem in Verwendung mit mehreren RegEx' (aber auch normales Ersetzen) ist das saumäßig langsam und z.B. zwei Filter mit z.B. _Filename und ARTIST sind wesentlich schneller als die Lösung über _ALL oder _TAG.
Ich hab's jetzt mal unter Vorschläge gepostet, weil ja auch ein paar Vorschläge mit dabei sind.

Viele Grüße,
Zocko


#2

Florian, scheinbar haben die $caps, $upper etc Funktionen Probleme bei Klammern die nicht geschlossen auftauchen, egal ob ( oder )
folgende Aktion:
_FILENAME
^(.*)
$upper($1)

befördert eine einzelne ) zB ans Ende des Dateinamens


#3

Ja, das mit den nicht geschlossenen Klammern ist eine Einschränkung des neuen Parsers die ich nicht aufheben kann. Ich hatte die Möglichkeit alle Klammern zu verbieten (nur als '(' oder ')') oder eben nur zu meckern, wenn sie nicht geschlossen sind.

Viele Grüße,
~ Florian