newbie Frage

Hallo! Erst mal großes Lob an die Entwickler dieses mächtigen Programms.
Hab mir schon ein paar Funktionen angeschaut und bin erstaunt über die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten.

Bravo!

Meine Fragen bezüglich der Bedienung selbst:

Ist es möglich beliebige Tagversionen in einem Rutsch(Aktion) auf eine einheitliche Tagversion(IDv2.3 mit UTF 16) zu bringen - wenn ja wie?

Kann man mp3 duplikate ausfindig machen?

Kann man auch eigene Tagquellen (zB. beatport) hinzufügen?

Kann man auch nach Coverbildern für Singles oder Maxis suchen? (geht momentan nur für Album)

Und was noch schön wäre: ein integrierter bpm scanner (vielleicht in einer künftigen Version)

Vielen Dank für eure Antworten.

Siehe 4-5 Threads weiter unten. (Wenn du den Thread gefunden hast, kannst du ja für die anderen den Link eben posten.)

Nur indirekt, da gibt es aber ebenfalls einen ausführlichen Thread. Suche mal nach Duplikaten

Ja, wie das geht steht z.B. in der Hilfe: http://help.mp3tag.de/main_online.html (für die deutsche Hilfe, schaue im Programm)

Gibt es nicht, wie du anscheinend auch weißt, nicht. Steht allerdings auch, meine ich, im Vorschlägeforum.

mfG
gnor

Edit: Antwort zum BPM-Counter korrigiert

/t/10977/1

wenn du deine gesamte sammlung auf einmal in mp3tag lädst und dann die filter funktionen verwendest müsste das gehen.
aber wie in jeder media library von jedem beliebigen player in dem man suchen kann. spezielle funktion gibt es da nicht

Für andere Tagquellen musst du ein Skript runterladen, die gibt es hier:
/c/web-sources-scripts
Für Beatport gibt es keines und wird es wahrscheinlich auch keines geben, weil deren Seite auf Flash basiert und deshalb von Mp3Tag nicht gelesen werden kann.
Für elektronische Musik empfehle ich discogs.com. Dafür gibt es einige Skripte die unterschiedlich funktionieren, kannst du dir in den jeweiligen Threads genauer anschaunen.
(ich empfehl dir natürlich mein eigenes :rolleyes: )

das machen die discogs.com Skripte alle. egal welche Art von Veröffentlichung.

da wird nix draus werden weil sich dafür ein complexe audio analyse notwendig wäre, womit mp3tag nichts am hut hat.

Das meinte ich mit 4-5 Threads weiter unten.

Zum Teil, du kannst über ein Export + Importskript ziemlich detailliert nach doppelten suchen (allerdings ohne Musikanalyse), das steht allerdings auch in dem bereits erwähnten Thread.

mfG
gnor