Nicht bei jedem Start Dateien durchsuchen


#1

Hallo,

gibts irgendwo eine Option, mit der ich die automatische Dateisuche beim Start deaktivieren kann? Das dauert nämlich immer ziemlich lang. :slight_smile:


#2

Hallo Kitt,
wenn Du unter "Optionen - Allgemein" den Haken unter " in diesem Verzeichnis starten" rausnimmst, startet das Programm immer mit Deiner letzten Dateiansicht!
Gruß,

Werner


#3

Diese Option hatte ich eh nie aktiviert. Aber MP3Tag sucht immer die Dateien von neuem durch. Wenn ich jetzt eine Datei ändern will, in dem Ordner aber 500 sind, muss ich immer zumindest warten bis MP3Tag bei der Datei angelangt ist. Kann man den Ordnerinhalt nicht irgendwie cachen lassen, ich habe nämlich alle Dateien in einem Ordner, von daher also kein Problem.


#4

Bei den allgemeinen Einstellungen gibt es eine Option, die das automatische Einlesen beim Verzeichniswechsel deaktiviert. Bei mir heißt es "Don't load tags at directory change".


#5

Die habe ich sowieso deaktiviert (war schon standardmäßig so), allerdings hilft das beim Start nicht. Ich habe nur einen Musikordner und in dem startet Mp3tag auch - wäre ja umständlich immer dorthin zu navigieren - es werden aber jedes Mal die Tags eingelesen.


#6

:flushed:

Hast du wirklich meinen Tipp ausprobiert? Die Option, die ich dir gezeigt habe, berhindert, dass die Tags ausgelesen werden; sie hat nichts mit dem Startverzeichnis zu tun.


#7

Ja, danke, jetzt hats geklappt. Hatte zwar einen Neustart gemacht, da hat sich nichts geändert aber heute beim Überprüfen wurden die Tags nicht mehr eingelesen. Danke für die Hilfe!