Ordner Umbenennen

Hallo,

noch mal eine (vielleicht blöde) Frage:

Meine CD Sammlung ist nach Alben A-F (usw) Abba\Abba - 1975 sortiert.
Ich möchte gerne der Übersichtlichkeit nach Abba\1975 - Abba umbennen.
Mit Tools wie joe habe ich schon experimentiert, komme aber irgendwie nicht klar.

Hat jemand eine "dummy" Anleitung, ich glaube nicht das ich alleine mit meinem Problem bin.

Gruß
kleinertoto

bei so viel abba kann ich nur schlecht unterscheiden, was was ist :slight_smile:
Jedenfalls: mit der Funktion "tag - dateiname" im obersten sinnvollen verzeichnis wäre ein "tag-feld formatieren" für das feld %_filename% gut:

der format-string müsste lauten
%artist%\%year% - %album%\%track% - %title%

wchtg ist, das der gesamte Dateiname noch mal geschrieben wird und nicht nur der Verzeichnisname, weil sonst die anderen dateien wie folder.jpg nicht mitwandern und leere Verzeichnisse entstehen.

Wie immer: erstmal an einer Stelle ausprobieren und nicht gleich auf die ganze Sammlung loslassen.

@ohrenkino: Ist das nicht genau andersherum oder verstehe ich dich falsch? Du willst doch, dass die anderen Dateien mitwandern und keine leeren Verzeichnisse entstehen? Dann muss man doch %_directory% ändern?

mfG
gnor

Vielleicht habe ich mich ein wenig falsch ausgedrückt:

Es sollen die Ordner wie im ersten Post umbenannt werden. Das Taggen der MP3s habe ich sehr gut im Griff.

Gruß
kleinertoto

@kleinertoto: Deswegen sollst du ja %_directory% ändern.
z.B.: Aktion Tag-Felder formatieren:
Feld: _DIRECTORY
Formatstring: %year% - %album%

oder: Aktion Tag-Felder formatieren:
Feld: _DIRECTORY
Formatstring: $regexp(%_directory%,(.) - (.), $2 - $1)

Die zweite Möglichkeit verwendet den Tag nicht.

mfG
gnor

Hat noch nicht den gewünschten Erfolg gebracht, bei einer Doppel CD (Ordner CD1 CD2) schiebt er alle in CD2.

Kann man es noch optimieren?

Gruß
kleinertoto

das geht, aber es sind mehrere Schritte notwendig und es muss auch mindestens zweimal in MP3TAG neu eingelesen werden.

Ich mach es wie folgt:

  1. Alle Doppel CD's erhalten im entsprechenden Tag (DISCNUMBER) die richtige Zahl z.b. 1; 2; 3 usw.
  2. dann muss mit dem Konverter Tag -> Dateinamen jede CD einzeln in einen extra Ordner befördert werden. | CD 1\%track% - %title% | CD 2\%artist% - %title% | CD 3\%artist% - %title% usw.
    2.1 alle Discnumber mit einer Aktion auch im Tag Albumsortorder übernehmen. //Dieser Schritt kann ausgelassen werden. //
    2.2 Alle Dateien im Hauptordner neu einlesen mit MP3TAG
  3. Dann erst eine Aktion die alle selektierten Dateien in das entsprechende _Directory verschiebt.

in meinem Fall:
Tag Felder formatieren:
Feld: _DIRECTORY
Formatstring: Z:\Musik\%artist%\%album%[%albumsortorder%]\%artist% - %title%

bis hierher wäre die Schritte auch bei dir identisch.

in deinem Fall:
Lfw:\Musik\%Artist%\%year% - %Album%\CD %Discnumber%\%track% - %title%

Wenn der Ordner, den du umbenennen willst, die Lieder nicht direkt enthält, sondern Unterordner hat, musst du eigentlich als Feld _PARENT_DIRECTORY nehmen. In der Auswahlliste gibt es das bei mir allerdings nicht (du kannst trotzdem mal _PARENT_DIRECTORY ausprobieren, vielleicht geht das trotzdem), also benutze die Aktion:
Tag-Felder importieren:
Quellformat:
$regexp(%_parent_directory%,(.) - (.), $2 - $1)
Formatstring: %_parent_directory%

mfG
gnor

Hallo,

erstmal Danke für die Antworten...Ist doch kompliziert für mich, aber ich werde es irgendwann packen.

gruß
kleinertoto