Ordnerstruktur mit Mp3tag


#1

Hi newser,
Ich bin Maurice und bin neu hier. Ich habe eine Problem:
Bei mir wird beim Sortieren die Kategorie mit in den Genre Ordner gepackt. Sieht dann ungefähr so aus:
...\Pop-Sampler...
Wie bekomme ich es hin, dass es so aussieht:
...\Pop\Sampler
Währe nett, wenn du mit helfen könntest :smiley:

Edit by Florian:
Split von hier


#2

Du könntest eine Aktion vom Type "Tag-Feld formatieren" für _DIRECTORY anlegen:
Such-String:-
Ersetzen-String:\

Allerdings würde ich eine Ordnung im Dateisystem nach Genre nicht für günstig halten, da oft auf einem Album mehrere Genres sind und so die zusammengehörigen Titel auseinandergerissen werden. Die Organisation nach Genre sollte der Abspieler hinkriegen.


#3

OK. Ich habe eine Aktion erstellt mit Tag-Feld formatieren, aber wie meinst du das mit such-string und erstaz-string??
Weil da Steht nur Feld und ersetzten. Und ich meinte damit, wie ich unter dem genre noch einen Ordner erstellt, also z.B. C:\\Users\Maurice\Musik\Genre\Sampler. Und noch eine Frage: Ist newser garnicht mehr aktiv??


#4

Über Nutzer newser kann ich nichts sagen.

Entschuldige, ich war nicht bei der Sache:
Tag-Feld formatieren für _DIRECTORY
Format-String: $replace(%_directory%,-,)


#5

Welche Ordnerstruktur würdest du mir denn empfehlen?? Wie sieht deine aus??


#6

Ich würde mich an den Objekten orientieren, die im Warenverkehr genutzt werden. Und da gibt es dann die 1:n-Beziehungen.
1 Künstler macht n Alben, auf 1 Album sind n Stücke.

Selbst Sampler/Compilations gehören diesem Muster, auch wenn dann ggf. der Künstler durch "Various Artists" oder "Bravo Hits" ersetzt wird.
Das funktioniert dann auch bei Hörspielen, Hörbüchern, Comedy-Reihen, Soundtracks.

Das Dateisystem erlaubt immer nur genau einen Zugriffsweg. Den würde ich nach oben beschriebenem Muster aufbauen, um die käuflichen Einheiten nicht zu zerreissen.

Für alle anderen Zugriffswege muss dann der Abspieler gut genug sein und Playlisten verdauen können.