%_PARENT_DIRECTORY% formatieren


#1

Ich habe eine Aktion gemacht, die "%_PARENT_DIRECTORY%" auf %publisher% setzt. Sollte der Ordner des ausgewählten Releases dann nicht in einem Ordner landen, der nach dem Inhalt von %publisher% benannt ist?


#2

%_parent_directory% ist kein gültiger Platzhalter für die Aktion Tagfelder formatieren. Versuch's mal mit _DIRECTORY

Viele Grüße,
Florian


#3

Danke und wie komme ich da an das Verzeichnis eins höher?


#4

Sorry, das ist leider nicht möglich.

Gruß,
Florian


#5

Oje dann hätte ich die 150 Ordner mit 600 Liedern besser nicht so optimistisch alle in einen Ordner gepackt, um die Struktur dann komplett aus den tags zu erzeugen. chaos... :unsure:


#6

Du kannst eine neue Struktur trotzdem mittels des Konverters Tag - Dateiname aus den Tags erzeugen - nur nicht eben die alte vollständig editieren.

Viele Grüße,
Florian


#7

Ach! Den Konverter hab ich ja schon ewig nicht mehr benutzt.
Leider muss ich da nochmal fragen: Komme ich dann z.B. mit "\%artist%\%year%\%album%" auf höhere Verzeichnisebenen? Und kann ich da auch die ganzen Ausdrücke benutzen, die man bei "Tag formatieren" nutzen kann?
Vielen Dank!


#8

Moin!

Ich benutze zum einen immer:

D:\mp3\! Soundtrack\(%year%) %album%\$num(%track%,2) - %artist% - %album% -%title%

also mit Ganzen Pfad.

oder zum anderen:

..\! Soundtrack\(%year%) %album%\$num(%track%,2) - %artist% - %album% -%title%

Also mit zwei Punkten um in ein Verzeichnis über dem "aufgerufenen" zukommen.

Ich hoffe das war gemeint
Gruß
pogo1104


#9

Danke, die Sache mit dem ganzen Pfad hat funktionert... :slight_smile:


#10

Danke Florian, dieser Tipp hat mir sehr geholfen. :slight_smile:

PS: Und natürlich die gute alte Suchfunktion des Forums. :wink:

Gruß bugmenot