Playlist Funktionen


#1

Wenn man eine CD rippt, z.B. mit CDex, dann legt dieses
auch gleich eine Playliste mit allen Tracks im gleichen Verzeichnis an.

Funktionen für Playlisten:

  • Umbenennen der Playliste (...\Pink Floyd\Dark Side of the Moon\playlist.m3u -> ...\Pink Floyd\Dark Side of the Moon\Pink Floyd - Dark Side of the Moon.m3u)

  • Pfadkorrekturen

  • absoluter Pfade <-> relativer Pfade

  • Anpassen der Playlist bei Änderungen von Song-Dateien


#2

Halte ich für unnötg.
Du kannst dir mit Mp3tag in einem Rutsch eine Playlist pro Verzeichnis erstellen über die Tastenkombi STRG+SHIFT+P.
In den Optionen muss dazu als Playlist-Dateiname zB %_folderpath%%artist% %album%.m3u eingegeben werden.
Absoluter oder relativer Pfad lässt sich dort auch festlegen.
Bei Dateiveränderungen den Vorgang einfach wiederholen.