Preis Mac vs. Windows Version

Hallo,

ich bin Mac-User und habe Mp3tag immer mal wieder in Wine gestartet, um Kleinigkeiten in den ID3 Tags nachzusehen.

Schön, dass du dir die Mühe gemacht und eine Mac-Version entwickelt hast. Ich wäre ja auch bereit, etwas dafür zu zahlen. Für mich persönlich sind 20 Øronen etwas zu viel, zumal die Windows-Version weiterhin komplett kostenlos verfügbar ist. Ich verstehe die Diskrepanz nicht. (Ich will ja nicht gehässig sein wie: "Höhö, die Mac-User haben mehr Geld und die kann man daher besser melken.")

Auf der deutschen Donations-Seite steht weiterhin:

Mp3tag ist Freeware — Bitte unterstützen Sie die Entwicklung!

Mp3tag war von Anfang an als Freeware geplant und ich habe nicht die Absicht es kostenpflichtig zu machen.

Tja, das alterte schlecht. :wink:

Wie gesagt, ich bin bereit, als Unterstützung Geld zu zahlen. Doch das Verhältnis 0 vs. 20 kann ich nicht nachvollziehen.

Wie wäre es mit 10 € für beide Plattformen? Das fände ich persönlich fair.

Schönen Sonntag noch

Der Grund für den Preis ist hauptsächlich, weil ich bis zur Veröffentlichung im Februar 2021 ca. 1,5+ Jahre durchgängig daran gearbeitet habe — ohne einen Geldverdienst daraus – und ich es auch bisschen meiner eigenen Selbstwertschätzung schulde (und meiner Familie), einen für mich angemessenen Preis zu verlangen.

Ich habe das versucht, indem ich eine Einmalzahlung und kein Abo gewählt habe (20€ sind da aus meiner Sicht eher wenig), eine großzügige Testversion biete und auch nicht gleich wieder ein kostenpflichtiges Update oder so machen werde. Das bedeutet, es muss auch einige Zeit reichen um das Projekt aufrecht zu erhalten. Seit der v1.0 im letztem Jahr habe ich weiter durchgängig daran gearbeitet und es sind in der Zeit mittlerweile 17 Versionen erschienen.

Die Windows-Version ist unter sehr anderen Voraussetzungen entstanden: ich war damals Zivi, dann Student und wollte einfach auch etwas zurückgeben in die Community. Über die Jahre hat sich dann eine sehr treue Gruppe von Benutzern gebildet, die auch immer mal etwas Spenden weil sie das kostenfreie Projekt unterstützen wollen.

Ich werde oft gefragt, warum ich die Windows-Version nicht kostenpflichtig mache und damit reich werde. Genau aus dem Grund, weil es treue Benutzer gibt die unter den geschilderten Voraussetzungen das Projekt unterstützen — auch z.B. durch Beteiligung in diesem Forum. Diese möchte ich nicht enttäuschen und würde mich dabei nicht gut fühlen. Ich werde dazu oft ein bisschen belächelt, weil es ja nicht sehr unternehmerisch gedacht ist — aber damit kann ich leben.

Jeder der mich jetzt anschreibt und sagt, dass ja die Windows-Version kostenlos ist bringt mich in eine Art Zwickmühle: die Erwartung ist entweder ein niedriger Preis für die Mac-Version (oder kostenlos, wie einige andere vorschlagen) — was ich persönlich nicht angemessen finde. Oder eine kostenpflichtige Windows-Version — was ich wie oben geschildert nicht möchte. Es ist, als hätte ich mich durch das Verschenken von Software und meiner Arbeit über 20 Jahre in eine Art Deadlock-Situation gebracht.

Glücklicherweise gibt es aber Alternativen :slight_smile: Unter macOS läuft z.B. immer noch die Windows-Version (ich habe keine Beschränkungen diesbzgl. eingebaut), auch kid3, was ein stabiler und kostenfreier Tag Editor ist. Genauso MusicBrainz Picard, da hast Du eine kleine Auswahl.

4 Likes

@Florian sehr schön geschrieben, dass unterschreiben dir alle Freeware-/Donationware Entwickler/innen dieser Welt sofort!

Ich denke auch das Verständnis, wie viel dr_cks f_cking Arbeit in so einem Programm steckt und was da auch für die Weiterentwicklung, Wartung, Support drauf geht, wissen die meisten "Otto-Normal-User" einfach nicht bzw. können es sich nicht vorstellen.

Mach weiter !

H := LoadLibrary('ntdll.dll')   Assigned(GetProcAddress(H, 'wine_get_version'));  :sweat_smile:

Paint.net (nur Windows) ist den Weg gegangen, eine manuell zu aktualisierende, kostenlose Version auf der Homepage bereitzustellen, aber für die automatisch aktualisierte Version aus dem Windows Store ein paar Euro zu verlangen.

1 Like