Problem beim Tag-Einlesen von Dateien die mit LastSharp gerippt wurden

Hallo, mein letztes Posting ist eine Weile, doch heute bin ich auf ein neues Problem gestoßen.

Ich rippe eigentlich den größten Teil meiner Musik von Last.FM und habe bisher TheLastRipper dazu benutzt, was auch eigentlich ganz gut funktionierte. Jetzt habe ich jedoch auf LastSharp umgestellt, da man hier einerseits konkret auswählen kann, was gespielt/gerippt wird und andererseits weil das Plugin eine Normalisierungsfunktion (via mp3gain) anbietet.

Allerdings musste ich nun feststellen, dass MP3Tag nicht mit den von LastSharp gesetzten Tags zurecht kommt, sprich sie gar nicht erst erkennt. Zunächst habe ich an einen Fehler von LastSharp gedacht, habe dann allerdings festgestellt, dass sowohl mein Foobar und Dbpoweramp als auch der Explorer von Vista(!) die Tags korrekt auslesen können.

Ich habe mal anhand einer Beispieldatei einen Vergleich erstellt und als Screenshot festgehalten:
:flushed:

Vielleicht hat jemand Rat für mich?

Gehe in die Optionen > Tags > Mpeg und deaktiviere "APE" bei Lesen und Schreiben.

Mp3gain erzeugt APEv2 Tags die von Mp3tag angezeigt werden. Mp3tag zeigt immer nur eine Tagart an und die APE Tags haben die höhere Priorität.
Hilfreich ist auch die Übersicht von "Ansicht > :mt_tag: Erweiterte Tags..."

Super, das hat schonmal geholfen.

Also verstehe ich da richtig, dass das Nicht-Anzeigen damit zu tun hat, dass MP3Tag bei der Taganzeige APE(v1)-Tags den Vorzug bei Vorhanden sein von APE und APEv2 gibt? Und wenn halt in APEv2 nichts drin steht, außer halt den mp3gain-Werten, werden die APE-Felder ignoriert?

Ja da hatte ich auch schon reingesehen und er zeigt mit halt die mp3gain Werte/Tags an. Aber sonst nichts.

Nicht ganz. Bei Mp3s wird eigentlich wenn APE dann nur APEv2 verwendet.
Aber deine "verdeckten" Infos sind ja in ID3v2 Tags drin und die siehst du nicht weil der APEv2 Tag gezeigt wird der nur die MP3gain-Tags beinhaltet.

Aller klar. Vielen Dank für die Hilfe und die Erklärung. :slight_smile: