Problem mit LineFeed in UNSYNCEDLYRICS bei MP4

Das dort aufgezeigte Problem ...
Lyrics display no line break
... scheint eine Fehlermeldung wert zu sein.

Irgendwie übergeht Mp3tag das Zeichen LF, akzeptiert aber das Zeichen CR, um daraus eine Sequenz CRLF zu machen iim Tagfeld UNSYNCEDLYRICS in einer MP4 Datei.

Test

  1. Aktion: Tagfeld formatieren
    Feld: TEST
    Formatstring: '1'$char(13)'2'$char(10)'3'$char(10)'4'$char(13)'5'$char(13)$char(10)'6'$char(13)'7'$char(13)'8'$char(13)$char(10)'9'
  2. Aktion: Tagfeld formatieren
    Feld: UNSYNCEDLYRICS
    Formatstring: derselbe wie bei 1. Aktion

Ergebnis

  1. TEST = hex: 31 0D 32 0A 33 0A 34 0D 35 0D 0A 36 0D 37 0D 38 0D 0A 39
  2. ©lyr data = hex: 31 0D 32 33 34 0D 35 0D 0A 36 0D 37 0D 38 0D 39
    UNSYNCEDLYRICS = hex: 31 0D 0A 32 33 34 0D 0A 35 0D 0A 36 0D 0A 37 0D 0A 38 0D 0A 39


DD.20140912.1544.CEST


War das nicht mal früher so, dass man bei (Matrix-)Druckern sogar noch einstellen musste, wie die auf reagieren sollten?
Die richtige Sequenz war .
Aber einige Systeme wie Unix (meine ich, keine Beleidigung beabsichtigt) schickten nur ein , was dann allerdings auch so wirkte und den Text immer in derselben Zeile druckte.
Von daher kann es sein, dass nur das auch zu einem zusätzlichen führt ...
Von der Kodierung her habe ich den Eindruck, dass ggf. das HTML-Zeichen
umgesetzt wird in , um es unterscheiden zu können zum

, was ja dann wird ...