problem mit titel tag

ich habe mir heute das programm installiert um meine mp3 sammlung zu pflegen.

habe dafür mal versucht von ein paar mp3s die keine tags bzw. fehlerhafte tags hatten diese von der amazon seite zu suchen.
das funktioniert auch sehr gut.
allerdings hat er bei den tags beim titel jetzt den namen des liedes + die spielzeit eingefügt.
also z.b. xxxxxxxx 342

ich will aber auch alle dateinamen gleich haben und bin deshalb auf die option gegangen tag auf dateinamen umwandeln.
habe mir dort eingestellt er soll mir die liednummer, den interpret und den titel in den dateinamen nehmen.
jetzt sieht das aber leider z.b. so aus: 01 bon jovi - xxxxxxx 321.mp3

kann mir bitte jemand helfen wie ich die zahl (spieldauer) nach dem liednamen wegbekomme?!

also ich verkürze die sache jetzt nachdem ich mich stundenlang hier durchs forum gelesen habe und durch die hilfe.

das tagfeld %title% will ich so belassen wie es ist, also der liedname mit der spieldauer.

ich brauch jetzt wie ich beim konvertieren von tag in den dateinamen aus dem tag %title% die letzten 5 stellen (spieldauer mit leerzeichen) rausbekomme.

als beispiel:
tag %title%: "I Can Do Better 3:15"
sollte im dateinamen nur mehr "I Can Do Better" stehen.

danke schon mal im vorraus!

So sollte es gehen:

 Neue Aktion: 

 <b>Ersetzen mit regulärem Ausdruck:</b> 
 <!--coloro:#00FF00--><span style="color:#00FF00"><!--/coloro-->Feld: <!--colorc--></span><!--/colorc-->                                                   TITLE
 <!--coloro:#00FF00--><span style="color:#00FF00"><!--/coloro-->Regulärer Ausdruck:<!--colorc--></span><!--/colorc-->                              .{4}$
 <!--coloro:#00FF00--><span style="color:#00FF00"><!--/coloro-->Treffer ersetzen durch:<!--colorc--></span><!--/colorc-->                          
 <!--coloro:#FF0000--><span style="color:#FF0000"><!--/coloro-->Groß-/Kleinschreibung berücksichtigen: <!--colorc--></span><!--/colorc-->  X

Es ist mir zwar schleierhaft, wieso die Spieldauer, die sowieso schon in der Datei gespeichert ist, auch noch im Titel auftauchen muss - aber des Menschen Wille ist sein Himmelreich.

Du kannst den %_filename% ersetzen mit einer Aktion "Ersetzen mit regulärem Ausdruck":
wichtig sind die Klammern im Ausdruck.
Suchstring:
(.*)( \d)'doppelpunkt'(\d) -------für 'doppelpunkt' setze den : nur der Editor malt dann immer einen Smily
Ersetzstring:
%1

Der Suchstring wird durch die 3 Klammern in 3 Portionen aufgeteilt:
Eine beliebige Zeichenkette (.), eine Zahl die mit Blank abgetrennt ist ( \d), dann der Doppelpunkt und dann die nächste Zahl - wobei: wie hast du den Doppelpunkt in den Dateinamen gekriegt? Das ist doch der Abtrenner für Laufwerke.
Also vermute ich mal, dass der Dateiname in wirklichkeit heisst:
"I Can Do Better 315"
was es noch einfacher macht:
Suchen: (.
)( \d)
Ersetzen: %1

Wie immer: erst mal an einer Datei ausprobieren. Wenn es geht: super, wenn nicht - schade, aber es ist ja noch nicht so viel passiert.

Der Nachteil an foo_peters String ist, dass nur Liedzeiten unter 10 min akzeptiert werden.
Bei ohrenkino fehlt am \d ein * oder + und man kann die zweiten Klammern weglassen, also:
(.*) \d+

mfG
gnor