Problem per Proxy


#1

Hello hier bin Ich mal wieder...

nach längerrer Pause, muste Ich mich mal wieder mit meinen MP3 bestand beschäftigen.

Seit kurzem benutze Ich nun die Aktuelle Version
von meinem zweit Rechner, per Proxy...

MP3Tag hat anscheinend Probleme, per Proxy die ID3Tag Daten zu beziehn... zumindestens bei mir.

Ich muss oft mehrmals anwählen (5-?), bevor es klapt.
In der 1.93Beta Funktionierte dieses besser.

Als Proxy benutze Ich AVM Ken!DSL V2.0..

Nätürlich ist mir noch wieder was an vorschlägen eingefallen, aber die kommen dann demnächst, wenn
Ich mich mehr mit der neuen Version auseinander gesetzt habe... :-))

Cavmix


#2

Hallo Cavmix,

hast Du mal probiert den Timeout zu vergrößern oder einen anderen Server zu wählen?

Mich wundert das Ganze ein wenig, da ich ja eigentlich zwischen 1.93 und 1.94 nur beim Parsen der Results was verändert habe - nicht aber beim Verbinden oder Anfragen stellen.

Gruß,
~ Flo


#3

Hello ...

Habe den TimeOut nun um ein mehrfaches vergrössert,
ohne grossartigen erfolg :-((
Mit Helium2 V1.1 habe Ich dieses Problem nicht.

Hatte mit der 1.93beta vorher nur einige versuche
gestartet, daher würde Ich von mir aus nicht mehr
davon ausgehen, das dieses Problem nur auf die V1.94beta zutrifft.

Welche CDDB Adressen sind ansonsten zu empfehlen ?
Bei einigen Finde Ich nichtmal die gängigen Alben :frowning:

Danke schonmal für deine Hilfe ...

Cavmix


#4

Hallo Cavmix,

ich benutze meistens de.freedb.org - der funktioniert bei mir auch mit Proxy zuverlässig.

Das Problem mit den 'gängigen Alben' resultiert wohl daraus, dass Mp3tag nicht die kommerzielle Variante (CDDB von Gracenote), sondern die freie Variante (freedb) benutzt. freedb ist immer so aktuell wie die Benutzer die Datensätze hochladen :wink:

Gruß,
~ Florian


#5

Hello...
Sorry das Ich erst jetzt antworte... hatte einiges zu erledigen... und zu testen..

Das Proxy Problem scheint nun beseitigt, habe das Proxy Programm gewechselt :slight_smile: (Vorerst AnalogX)

Ich Danke für deine Hilfe...

Cavmix


#6

Hallo Cavmix,

schön zu hören und gern geschehen.
Ich hab nach Deiner Nachricht nochmal den kompletten Proxy-Code überprüft und ein paar Proxys bei mir lokal getestet - alle mit Erfolg.

Dabei hab ich auch nen coolen Proxy entdeckt: JanaServer.

Einen schönen Tag noch -
Gruß,
~ Flo


#7

Hello...
Ja stimmt, der ist auch Cool, nur muss man sich einwenig mit Jana auseinandersetzen, werde Ich demnächst noch tun... da sich doch einiges an dem Teil getan hat.

Für alle anderen sei Erwähnt, der Jana Proxy ist für den nicht kommerziellen Einsatz kostenlos, und bietet wirklich einiges.
Der AnalogX Proxy ist sehrschnell und einfach zu Installieren... wer es braucht, sollte sich beide Freeware
Produkte ansehen.

Wo Ich schon bei Freeware bin, dir sollten meine Freeware lobeshymnen noch im Ohr liegen ...:slight_smile:
Daher finde Ich es sau gut, das du auch weiterhin
deine Meinung nicht änderst, und Mp3Tag ein Freeware Produkt bleibt. :slight_smile:

Cavmix

P.s.: dem Lob dürfen sich andere gerne anschliessen,
der Florian hat es wirklich verdient..:slight_smile:


#8

Hallo,
für alle, die hier mitlesen: Jana-Server kann auch ich wirklich nur empfehlen. (Auch wenn's hier in den Foren ja um MP3Tag geht :-))
Ich habe den Rechner meiner Freundin vernetzt. Sie kann über Jana E-Mails lesen und senden. Wenn man Online geht, werden neue Mails für die User geholt und verteilt.
Was ich besonders gut finde, aber die wenigsten brauchen werden: bei einer Neuinstallation des Systems bleiben alle Einstellungen erhalten (Benutzer, E-Mail-Adressen usw.) da die Einstellungen nicht in der Registry hinterlegt werden und somit nach 'ner Neuinstallation nicht weg sind.
Die Installation ist keine große Sache, einfach und schnell.
Außerdem kann der Jana-Server noch viel mehr.
Tip: Einfach mal anschauen


#9

Und hier ist der Link dazu:

http://www.janaserver.de/

Gruß,
~ Florian


#10

Ach, der Link stand ja schon im Thread :wink:

~ Florian