Probleme beim Erstellen von WMA-Tags


#1

Ich benutze Mp3Tag in der Version 2.34a und den Windows Media Player in der Version 10.00.00.3646.
Ich habe WMA-Dateien mit dem Programm Free Mp3 Wma Converter (http://koyotstar.free.fr) erstellt (ohne Tags) und wollte diese mit Mp3Tag taggen.
Dabei traten folgende Probleme auf:

  1. Beim Schreiben der über freedb ermittelten Tags kam für alle bis auf die erste Datei die Fehlermeldung "Datei xx konnte nicht zum Schreiben geöffnet werden." und zum Schluss die Meldung "Tag in 1 von 14 Dateien gespeichert.". Die Tags sind aber trotzdem in allen Dateien geschrieben worden.
  2. Beim Abspielen der WMA-Dateien mit dem Windows Media Player meldet dieser:
    "Die Datei, die Sie wiedergeben möchten, weist eine Erweiterung auf, die nicht mit dem Dateiformat übereinstimmt. Die Wiedergabe der Datei kann zu einem unerwarteten Verhalten führen.". Die Wiedergabe klappt aber trotzdem, und die Tags werden auch angezeigt.

#2

Ist das ganze reproduzierbar (d.h. kommt die Fehlermeldung auch, wenn Du einen Tag in der 2. Datei speicherst)?

Wenn ja, kannst Du mir mal eine der problematischen Dateien zur Analyse zusenden.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Ich würde das Programm an Deiner Stelle deinstallieren. Die Fehlermeldung vom WMP ist schon vor dem Bearbeiten der Datei mit Mp3tag vorhanden. Dies deutet darauf hin, das mit der Datei etwas nicht stimmt.

Nachdem ich den Tag der Beispieldatei mit Mp3tag entfernt habe, funktioniert das Taggen ohne Probleme. Es scheint irgend etwas mit dem von diesem Programm erstellten Track-Nummer Tag zu tun zu haben.

Viele Grüße,
~ Florian