Probleme in verbindung mit DNLA Server

Moin..

seit sehr langer zeit mal wieder hier.. nun unter neuem Nick.

zu meinem Problem:
seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Netzwerk Players (Cambridge CXN), um darüber musik
abzuspielen ist ein DLNA Server notwendig. Ich habe mir dazu ein Qnap Nas HS-251 gekauft und
den Asset UPnP Server (https://www.dbpoweramp.com/asset-upnp-dlna.htm) Installiert.

Ich besitze eine teils recht alte Sammlung, die ich mit unterschiedlichen mitteln getagt habe.
nun habe ich das Problem das er unter dem DLNA(UPnP) Server grade diese alten Tags (Genres),
die ich mittlerweile verändert hatte anzeigt (nicht unter mp3tag anzeigt).
Ok shit Problem denke ich, und lösche den ID3Tag und lese ihn neu ein, klappt soweit, nur ...
nun wird unter dem Asset UPnP Server, kein Genre mehr angezeigt, und demzufolge darunter auch
nicht mehr zu finden.

ich hoffe konnte das Problem nachvollziehbar schildern.
achso... nutze mp3tag 2.71 developer....

Cavendish

Wenn du scheinbar unsichtbare Daten hast, prüfe für diese Dateien bitte, ob du neben Id3V2 und V1 auch APE-Tags in den Dateien hast.
Wenn dem so ist: APE überschreibt ID3, auch wenn APE leer oder lückenhaft ist.
Lösche deshalb die APE-Tags.

Und sage bitte auch, wo du den Fehler von Mp3tag siehst.

Danke für die Antwort.
Das betreffende Album hab ich nun mit einem anderen Tagger bearbeitet.
Das Album selbst war nach dem Rippen immer ein MP3 Album, nur die Tags habe ich im Laufe der Zeit, jenachdem wo ich fand in welches Genre es für mich past.. verändert.

Das Problem welches ich sehe ist :

  1. wieso ändert (löscht) Mp3 Tag nicht beim neusetzen, alte Tags ?
  2. obwohl, der Id3 Tag komplett neu gesetzt wurde, durch löschen des alten Tags,
    wurde dieses unter Mp3Tag zwar danasch richtig erkannt, aber leider nicht unter Asset
    DLNA/UPnP server.

um dieses zu umgehen könnte z.b. die möglichkeit. das alte Tags beim neusetzen des Tags entfernt werden sinn machen.
Frage: wieso gehört ein APE Tag in eine mp3 Datei ? (macht kein sinn für mich)

Cavendish
p.s.: da ich mit dem bearbeiten noch nicht durch bin, und im anschluss nochmals mit eine

    Twonkey DLNA Server gegen Checken werde (erster eindruch ähnliches Problem auch da),
    kann es gut sein das ich mich wieder melde ... grin.

Gott sei Dank funktioniert das nicht einfach automatisch, sondern nach den Einstellungen in
Extras>Optionen>Tags>Mpeg.
Und wenn du da eingestellt hast, dass APE gelesen wird, egal was da für ein Blödsinn drin steht, dann passiert das eben.
MediaMonkey legt übrigens gerne APE-Tags an ...

Du müsstest für deine DLNA-Clients mal überprüfen, welche Tag-Version die auslesen.
Wenn das nämlich nur V1 ist, kannst du nur die vorgegebenen Genres nehmen. Alle selbstdefinierten werden zu "other".
Also müsstest du mal rausfinden, was denn die Abspieler können - und deren Verhalten ist nun wirklich nicht ein Fehler von MP3tag.