Probleme mit Ordnerstruktur

Hallo zusammen,

ich bin relativ neu was das Bearbeiten meiner MP3s mit MP3Tag betrifft.

Soweit komme ich auch gut klar aber jetzt stellten sich mir ein paar Fragen, auf die ich so keine Antwort finde. Vielleicht bin ich auch zu blind um eine Antwort zu finden?

Es geht darum, dass ich einen Hauptordner (Mucke) habe in dem alle MP3s aufgeführt sind. Das ist auch gut so und soll aus bestimmten Gründen auch so bleiben.
Was ich allerdings möchte ist, dass die Cover in einem Unterordner "Cover" im Ordner "Mucke" liegen.

Den Ordner "Cover" habe ich im Hauptordner angelegt aber wie bekomme ich die Cover darein?
Ich mein klar kann ich sie jetzt von Hand da reinkopieren. Das ist aber nicht Sinn und Zweck der ganzen Sache.

Wenn ich jetzt über die Tag-Quellen und Cover Art gehe und ein Cover suche und gefunden habe, dann hab ich ja die Möglichkeit bei "Utils" auszuwählen "Cover im Tag speichern" und/oder "Cover im Verzeichnis speichern". Ich hab beides mit einem Häkchen versehen. Allerdings erscheint über diese Funktion das Cover nur im Hauptordner, nicht im Covers-Ordner. Was muss ich machen, damit die Cover auch im richtigen Ordner gespeichert werden? Wenn ich über "Cover extrahieren" gehe kann ich den Ordner auswählen und einen Namen eingeben aber das wird bei Tausenden von Liedern viel zu aufwendig. Außerdem möchte ich, dass beim Runterladen das Cover direkt benannt wird nach einem anderen Muster und nicht einfach nur cover.jpg oder folder.jpg.
Ich hätte gern, dass das Cover den Dateinamen bestehend aus dem Künstler und dem Album/Maxi bekommt, z.B. "2 Unlimited-No Limit.jpg" Gern auch ohne Leerzeichen dazwischen, sprich "2Unlimited-NoLimit.jpg"

Wie kann ich das Ganze umsetzen?

Leider hat mir die Suche dabei nicht wirklich geholfen. Aber ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Viele Grüße
Sabbel

Du gibst beim Exportieren einen absoluten Pfadnamen als Dateinamen an:
c:\mucke\cover\%artist%-%album%

Dasselbe kannst du in Extras>optionen>Tag-Quellen>Dateiname für Cover Art angeben.

Und für ohne Leerzeichen:
c:\mucke\cover$replace(%artist%-%album%, ,)

Schon in den Files vorhandene (eingebettete) Cover kannst Du mit einer Aktion exportieren, zu, Beispiel:
Aktionstyp: Album-Cover exportieren
Formatstring: %_folderpath\Cover\%artist% - %album% - %_cover_type%

Geh ins Menü Extras/Optionen/Tag-Quellen
und füge als Dateinamen beispielsweise ein:
%_folderpath%\Cover\%artist% - %album% - %_cover_type%

Wow so einfach kanns sein. Funktioniert alles super :slight_smile:

Vielen lieben Dank!!!