Quelldateien weg


#1

Hi!

Habe einige Tracks mit der Bezeichnung "xx-AudioTrack_xx.mp3" mit der Funktion "Tag -> Dateiname" konvertiert.

Der Befehl war [f:\Anita\%artist%\%title%].
Es sollten also die Originaldateien in einen neuen Ordner konvertiert werden, was aber nicht geklappt hat, weil ich auf dem Quellverzeichnis(!) keine Schreibrechte hab... :frowning:

Der Ordner "Artist" wird aber schon angelegt. Es scheint aber nicht vollständig zu funktionieren, weil der Konvertierungsbefehl die Quelldatei löscht!

Gibt es eine Möglichkeit, die Quelldateien beim Konvertieren nicht zu löschen, sondern nur in einen neuen Ordner zu "kopieren" und umzubenennen?

Mfg Anita