RAM-Belegung durch MP3Tag

Im Zuge meiner Tests dokumentiert in diesem Thread


habe ich öfters einen großen Datenbestand komplett eingelesen und dabei die RAM-Nutzung im Taskmanager verfolgt. Die Datenbank war aktiviert.
Einmal passierte dabei Folgendes:

  1. MP3Tag gestartet und 200.000 Dateien eingelesen
  2. Eine Neueinlesung per Kontextmenü des Ordners mit den gleichen 200.000 Dateien gestartet.

Die RAM-Nutzung lag bei 1,3 GB. Während normalerweise MP3Tag das RAM bei der Neueinlesung wieder frei gibt, stockte sich bei diesem einen Mal die RAM-Nutzung auf 2,6 GB auf.
Reporoduzieren konnte ich das danach nicht mehr.

Leider auch hier nicht reproduzierbar.