Reihenweise unbenenne ??


#1

:slight_smile: Auch ich kann mich dem Lob vieler Mitschreiber nur anschließen. Wirklich klug und gut das Programm. Nun habe ich aber ein Problem: Bei der Spalte "Album" habe ich ca 200-300 Daten mit den Inhalt "Kuschelrock Vol 16 (CD2)" eingetragen. Woher die Einträge stammen weis ich nicht. (Nicht von diesen Programm, ist auch egal). Ich möchte aber diese Einträge wieder los werden. Das Betrifft von Mozart bis Zappa und Abba bis Willy Astor. Das heisst das Feld "Album" sollte leer bleiben. Nun zu meiner eigentlichen Frage: Kann ich auf einen Schwung etwa 200 Datensätze markieren und den falschen Eintrag wieder los werden oder muss ich Datensatz um Datensatz mit der Hand umändern ?? Ich hoffe Du hast die Frage verstanden. Gratuliere nochmals zu deinen Programm. Andreas W. Linz, Österreich


#2

Hallo Andreas,

vielen Dank für das Lob! Es freut mich sehr, dass Dir Mp3tag so gut gefällt :slight_smile:

Dein Problem lässt sich mit Mp3tag sehr einfach lösen: Dazu markierst Du die 200-300 betroffenen Dateien und stellst alle Eingabefelder außer das für Album auf < beibehalten > - so werden bei Änderungen diese Felder nicht geändert.

Das Feld Album stellst Du auf < entfernen > und drückst Datei, ID3-Tag speichern oder die Tastenkombination STRG+S.

Danach sind alle Alben-Einträge entfernt.

Allerdings wäre es ja noch schöner, wenn das richtige Album im ID3-Tag stehen würde - und nicht nur ein leerer Eintrag. Dazu markierst Du alle Dateien eines Albums, stellst alle Eingabefelder außer das für Album wieder auf < beibehalten > und gibst den Albumnamen ein. Danach drückst Du wieder Datei, ID3-Tag speichern oder die Tastenkombination STRG+S.

Ich hoffe das hilft weiter!

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Ist ja Doch ein tolles Programm. Ich habs zwar versucht aber ich habe die Maus offensichtlich zu nahe an einer Datei dran gehabt und dadurch immer nur einen Datensatz markieren können und nicht mehrere auf einmal.
(Hab bei der Amazon Wunschliste vorbei geschaut. Belohnung müsste in den nächsten Tagen eintreffen)
Grüsse Andreas.


#4

Hallo Andreas,

ich bin mir jetzt nicht sicher, obs nun funktioniert hat oder nicht - ich Beschreib einfach nochmal, wie man mehrere Dateien markiert.

Wenn die zu markierenden Dateien untereinander stehen, markiert man die erste mit der Maus, drückt die Shift-Taste und markiert die letzte Datei. Alle Dateien die dazwischen liegen sind nun auch markiert.

Wenn die zu markierenden Dateien über die Dateiansicht verteilt sind, also nicht untereinander liegen, markiert man die erste Datei mit der Maus, drückt die STRG-Taste und markiert alle folgenden Dateien auch wieder mit der Maus.

Ich hoffe das hilft weiter!

Viele Grüße,
~ Florian

P.S.: Vielen Dank für Deine Buchspende! Ich freu mich schon aufs Lesen ... :smiley:


#5

Keine Aufregung, hat ja toll funktioniert. Was mich auch wundert ist das es wirklich wenige Anfragen (bis gar keine)gibt, die Du nicht positiv beantworten kannst. Man müsste sich wirklich einige Stunden mit den Programm beschäftigen um alle Möglichkeiten zu erkunden. Dann dürfte man er eine schriftliche Anfrage richten. Aber ich glaube wir Computer Freaks sind manchmal zu ungeduldig und wollen die Antwort sofort wissen. : Also alles paletti !!!


#6

Hallo Andreas,

freut mich, dass es funktioniert!

Und ja, das stimmt schon - es kommt ab und an mal vor, dass ich ein Frage beantworte die auch in der Mp3tag-Hilfe behandelt wird oder die sich mit ein bißchen Ausprobieren auch selbst beantwortet.

Allerdings hat dies ja auch wieder eine andere Seite: Je mehr Fragen hier im Forum beantwortet werden, desto mehr Wissen um Mp3tag ist auch für andere Benutzer verfügbar :slight_smile:

Viele Grüße,
~ Florian