richtige Aktionen gesucht!


#1

Hallo,
ich nutze mp3tag schon ne ganze weile, habe aber alles bisher manuell eingegeb^^ die ganzen tricks kannte ich nicht.. daher bin ich sehr neu und "unwissend"
hab mich jetzt etwas durchgelesen, aber habe auf mein persönliches "problem" keine richtige lösung finden können.

Ich habe meine ganzen MP3-Dateien meist wie folgt gespiechert:

Interpret - Titel (Information) (Prod. by XY) (Jahr).mp3

wobei Information zb. (CDQ) ist oder so.

jetzt wollte ich mein programm so einstellen, dass ich folgendes hinbekomme:

Aus dem Dateinamen in den Tag:

Interpret => in die Zeile von Interpret
Titel + (Prod. by XY) => in die Zeile von Titel
(Jahr) => in die Zeile von Jahr (aber ohne klammern)
(Information) soll im tag gar nicht erwähnt werden.

ich bekomme es nur so hin, dass ich den Dateinamen in den Tag konvertiere, aber dann steht dort ja auch im Titel zb. Titel (Information) (Prod. by XY) (Jahr). und das will ich nicht?

ich hoffe ich habe mich nicht zu umständlich ausgedrückt und ihr habt meine Absicht verstanden.
ich wäre sehr dankbar über eine Hilfe, dann würde ich mir nämlich seeeeeeeeeeeehr viel arbeit sparen :frowning:

lg
aren


#2

Ein möglicher Vorschlag für zwei Schritte:

  1. Konverter/Dateiname - Dateiname:
    Maske alt: %1 - %2 (%3) (%4) (%5)
    Maske neu: %1 - %2 (%4) - %3 - %5
    Vorschau:
    "Interpret - Titel (Information) (Prod. by XY) (Jahr).mp3" ->
    "Interpret - Titel (Prod. by XY) - Information - Jahr.mp3"

  2. Konverter/Dateiname - Tag:
    Formatstring: %artist% - %title% - %dummy% - %year%
    Vorschau:
    "Interpret - Titel (Prod. by XY) - Information - Jahr.mp3" ->
    artist: Interpret
    title: Titel (Prod. by XY)
    year: Jahr

Wenn der Dateiname unverändert bleiben soll, dann muss du noch einmal Konverter/Dateiname - Dateiname anwenden, und den Dateiname zurückändern.

DD.20080519.1223.CEST


#3

danke dir für deine Antwort... ich mache es zwar glaub ich immernoch etwas umständlich aber immernoch besser als vorher.. hehe

würde mich aber noch freuen wenn du mir kurz die Masken fürs "zurückschreiben" mitteilen würdest....also ich will die Dateinamen wie vorher haben..dann wäre ich dir nochmal tausend mal dankbar... :wink:


#4

Ein möglicher Vorschlag mit drei Schritten:

  1. Konverter/Dateiname - Dateiname:
    Maske alt: %1 - %2 (%3) (%4) (%5)
    Maske neu: %1 - %2 (%4) - %3 - %5
    Vorschau:
    "Interpret - Titel (Information) (Prod. by XY) (Jahr).mp3" ->
    "Interpret - Titel (Prod. by XY) - Information - Jahr.mp3"

  2. Konverter/Dateiname - Tag:
    Formatstring: %artist% - %title% - %dummy% - %year%
    Vorschau:
    "Interpret - Titel (Prod. by XY) - Information - Jahr.mp3" ->
    artist: Interpret
    title: Titel (Prod. by XY)
    year: Jahr

  3. Konverter/Dateiname - Dateiname:
    Maske alt: %1 - %2 (%3) - %4 - %5
    Maske neu: %1 - %2 (%4) (%3) (%5)
    Vorschau:
    "Interpret - Titel (Prod. by XY) - Information - Jahr.mp3" ->
    "Interpret - Titel (Information) (Prod. by XY) (Jahr).mp3"

Oh Mann, was war der dritte Schritt schwierig ...

DD.20080519.1755.CEST


#5

Weil du nach 'richtige Aktionen' gefragt hast, hier noch ein Vorschlag mit Aktionen:

Anfang Aktionengruppe Test_arenxxx

Aktion #1
Aktionstyp 7: Tagfelder importieren
Quellformat: %_filename%
Formatstring: %artist%÷-÷%title%÷(%my_info%)÷(%my_prod%)÷(%year%)

Aktion #2
Aktionstyp 5: Tagfeld formatieren
Feld: TITLE
Formatstring: %title%÷(%my_prod%)

Aktion #3
Aktionstyp 9: Tagfelder entfernen
Folgende Tagfelder entfernen (mit Semikolon getrennt): my_info;my_prod

Hinweis: Ein Sonderzeichen ÷ durch ein Leerzeichen ersetzen.
Ende Aktionengruppe Test_arenxxx (3 Aktionen)

DD.20080520.1424.CEST


#6

Noch ein Vorschlag mit Aktionen:

Anfang Aktionengruppe Test_arenxxx_2

Aktion #1
Aktionstyp 5: Tagfeld formatieren
Feld: ARTIST
Formatstring: $regexp(%_filename%,^(.+)÷-÷(.+)÷((.+))÷((.+))÷((.+))$,$1)

Aktion #2
Aktionstyp 5: Tagfeld formatieren
Feld: TITLE
Formatstring: $regexp(%_filename%,^(.+)÷-÷(.+)÷((.+))÷((.+))÷((.+))$,$2÷($4))

Aktion #3
Aktionstyp 5: Tagfeld formatieren
Feld: YEAR
Formatstring: $regexp(%_filename%,^(.+)÷-÷(.+)÷((.+))÷((.+))÷((.+))$,$5)

Hinweis: Ein Sonderzeichen ÷ durch ein Leerzeichen ersetzen.
Ende Aktionengruppe Test_arenxxx_2 (3 Aktionen)

DD.20080520.1720.CEST