Riesige ID3v2s - ~10.000


#1

Id3v2 füllt ja normalerweise den Clusterrest auf, aht also maximal eine größe von 4092 (auser die Datenmenge ist größer)

Nun habe ich aber ein paar alte MP3s ausgegraben (128er, kodiert mit LAME 3.92) die, sobald ein id3v2-tag vorhanden ist, diesen mit einer größe von 10.000 11.000 oder nochmehr haben... ein entfernen und wieder hinzufügen des id3v2 (wa sonst immer hilft) erzeugt in diesem Fall den gleichen riesigen Tag - woran kann das liegen??


#2

Die ID3v2 Tags enthalten evtl. Cover-Art. Schau einfach mal unter :mt_tag: Ansicht > Tags... nach - dort kannst Du das Cover ggf. auch entfernen.

Viele Grüße,
~ Florian

P.S. Das mit der Clustergröße ist nicht richtig. Wenn dann macht das eine Anwendung so, nicht jedoch der ID3v2 Standard. Der gibt keine Richtlinien hinsichtlich Padding.


#3

dort wird nichts angezeigt... ausserdem: wieso sollte mp3tag eine coverart wiederherstellen, die ich gelöscht habe, wenn ich nicht "rückgängig" klicke?!

PS:
Das mit dem padding ist mir klar aber dnnoch gut das du das betonst für Leute die das nicht wissen


#4

Achso, ich dachte Du meintest das Wiederherstellen über Rückgängig.

Sorry, kann mir da auch keinen Reim darauf machen.

Viele Grüße,
~ Florian


#5

übrigens habe ich eine Datei mit winamp enttaggt und wieder getaggt - diese hat nun einen 2000er tag.....

edit: wenn ich mp3tag zwischen enttaggen und taggen beende gehts!