Runde Klammern in eckige umwandeln?


#1

Hallo! Erst einmal ein riesen Lob an die Macher und Entwickler. Ein wirklich unglaubliches Programm. Es gibt kein besseres zum taggen von Musik! :rolleyes:

Ich hätte da mal eine Frage:

Wenn ich Dateien habe, die so aussehen:

01 Titelname (Remix) (feat. Interpret).mp3

könnte ich (feat. Interpret) irgendwie automatisch in [feat. Interpret] umwandeln?
Ich bräuchte so eine Funktion sowohl für die Dateinamen als auch für den Titel Tag. Wäre echt super, wenn ihr mir helfen könntet.

Vielen Dank!


#2

1ste Aktion wähle die zu ändernde Datei aus, markieren, danach -
Geh zu den Aktionen (Quick), wähle hier ersetzen ; mit OK bestätigen
wähle hier das Tagfeld wo was geändert werden soll
im Textfeld "Original" das zu ändernde Zeichen setzen '('
im Textfeld darunter das Zeichen setzen was das Original ersetzt '[' oder '{' usw.


Vorsicht ist geboten:
Wähle erst eine Datei aus, mach Dich vertraut mit dem mächtigen Prog. und seinen Möglichkeiten!



#3

Oah hey man das ist ja richtig nett von dir, dass du dir die Mühe machst und mir sogar alles in Screenshots erklärst.

Ich glaube die Methode würde aber alle Klammern in eckige umwandeln. Ich möchte ja nur die zweiten verändern. Gibt es dafür vielleicht eine Lösung?

####EDIT####

Ich hab mich grad etwas durch Forum gelesen und hab eine Möglichkeit gefunden, die über den Dateiname - Dateiname Konverter läuft. Ich würde erstmal den Dateinamen ändern und dann den Titel daraus in das Tag-Feld importieren. Das ganze sieht so aus:

Maske über alten Dateinamen:
%1 (%2) (%3)

Maske über neuen Dateinamen:
%1 (%2) '['%3']'

Das scheint ganz gut zu funktionieren, gibt es irgendwas an der Methode auszusetzen oder kann die etwas nicht, was die Aktion "Ersetzen" schaffen würde?

####EDIT2####

Okay mir fällt grad auf, dass ich dieses Maskieren nur dann verwenden kann, wenn die Dateinamen auch wirklich in diesem Format vorliegen: %1 (%2) (%3)

Falls nicht, kann ich die Maske nicht darüber laufen lassen. Ich versuche mich jetzt etwas schlau zu machen über den Filter.

####EDIT3####

Okay das könnte euch langsam nerven. Ich habs jetzt denk ich hinbekommen mit dem Filter:
%_filename% HAS ") ("

Damit mach ich mich jetzt an die Arbeit. Vielen Dank :slight_smile:


#4

Aktion: Tag-Feld formatieren
Feld: _FILENAME
Formatstring:

$regexp(%_filename%,'(?:\(|\[)(?:ft\.?|feat\.?|featuring)\s(.+)(?:\)|\])','[feat. $1]',1)

Von:
01 Titelname (Remix) (feat. Interpret)
Nach:
01 Titelname (Remix) [feat. Interpret]

DD.20110627.0956.CEST