Sateliten Radio streams ID 3 einfuegen


#1

Hallo ich bin neuer Benuter vom MP3Tag und hab einige Fragen zu folgendem Problem. Ich lebe in Mexiko ( Grenze zu USA El Paso) und benutze XM Satelliten Radio im Auto und zu Hause an Stereoanlage und am PC. Ueber line in am PC und Cool Edit Pro kann ich die Musik in Pc streamen, bearbeiten und die Dateien mit Cue points versehen und als normale Audio CD's brennen oder als MP3 speichern. Die aoriginal aufgenommene Dateien sind wav Format. Kann ich im nachhinein die ID3 tags mit den Informationen des Titels und Interpreten fuellen? Gibt es in MP3Tag die Moeglichkeit dies ueber eine Datenbank zu erstellen, die automatische ein Verzeichniss auf meinem PC durchforstet und die Songs mit ID3 tags versieht?
Ich habe bislang noch nicht mit MP3TAG gearbeitet, habe es erst heute nacht heruntergeladen.
Bin dankbar fuer alle Info die Ihr mir hierzu geben koennt, habe mich ein wenig im Forum umgesehen und schon einige gute Tips gelesen fuer Archivierung von meinen MP3's.

Tschuess :slight_smile:


#2

Hallo!

Etwas habe ich nicht ganz verstanden:

  1. Willst du MP3s oder WAVs taggen? Falls du die WAVs taggen willst, geht das nicht, da der WAV Container keine Tags zulässt.
  2. Falls du MP3s taggen willst, sind sie in einer bestimmte Ordnerstruktur abgelegt? Falls ja, kannst du den Dateiname - Tag Assistent verwenden und die Variablen %artist%, %album%, %title%, %track%... so plazieren (im Formatstring), dass sie mit der Ordnerstruktur übereinstimmen.
  3. Falls du eine Datenbank (im Text-Format) hast, kannst du den Taglisten-Datei - Tag Assistent verwenden.
Gruß
Sebastian

#3

hallo Sebastian,

Erstmal vielen Dank fuer die Antwort. Folgend einige weitere Erklaerungen. Wenn ich die Daten in den Pc von XM Radio einlese werden sie als wav aufgenommen.
Dann hab ich erstmal einen riesigen File den ich dann bearbeite und in einzelne Songs trenne.
Nachfolgend kann ich sie in cool edit pro in MP3 abspeichern.

Das Problem ist wie kann ich nachtraeglich die ID3 Tags einsetzen und wenn moeglich automatisch. Da ich zum Beispiel einen bestimmten Musikstil anwaehlen kann und dann ueber Nacht waehrend Stunden aufnehme fallen dementsprechend grosse Mengen an Songs an. Das Problem ist, nachdem ich sie in MP3 gewandelt habe, die ID3 tags mit mindestens dem Interpreten und Titel zu versehen.
Kann ich die Songs ueber eine externe Datenbak checken lassen um sie zu Identifizieren und mit ID3 tags versehen.
Im Rohzustand (nach umwandeln in MP3) haben die Files keine Infos. In Cool edit pro kann ich die Tags auch bearbeiten.
Aber das Hauptproblem ist die Files den jewilgen Interpreten zuzuordnen.
Vielleicht ist das was ich machen will ja auch nicht moeglich?

Gruesse

Robert


#4

Hallo envoy62,

wenn ich Dich richtig verstanden hab liegen bei Dir keine Infos über den jeweilige Interpreten oder Titel (im Dateinamen) vor.
In diesem Fall hast Du auch sehr schlechte Karten diese Dateien über z.B. FreeDb zu taggen, da Du die Dateien geschnitten hast und diese ziemlich sicher nicht der Originallänge entsprechen. Ganz davon abgesehen, glaub ich auch kaum, dass die Orig. wav- Dateien der Originallänge entsprechen, da sie von Radiosendern selten ganz ausgespielt werden.

Grundsätzlich hat Mp3tag schon eine Abfrage über Freedb bzw. über Web- Suche. Diese liefert, soweit es sich um kompl. Alben, die sehr annähernd der Originalllänge entspr., auch sehr gute Ergebnisse. Bei Einzelträcks ist das Ergebnis gar nicht gut, liegt aber nicht an Mp3tag, sondern vielmehr an der Vielzahl an Träcks, die einfach die gleiche Spielzeit haben.

Soweit Du also keine näheren Angaben zum Interpreten und Titel hast, wirst Du auch mit keinem anderen Programm die Dateien taggen können. :frowning:

Für weitere Infos hat Mp3tag auch eine sehr gute Hilfe dabei und hier im Forum auch eine FAQ- Sammlung! :book:
Gruß,

Werner


#5

hallo
du kannst mal das Prog musicbrainz versuchen es überträg irrgendwelche teile der datein an seinen
server da wird es mit gespeicherten verglichen und es werden dir dann Vorschläge gemacht welche
Artist tietel es sein könnte . eine kleine vorahnung muß man da schon haben.
gruß harri