Schreibweise satzweise


#1

Hallo,

es gibt ja die Funktion, dass die Schreibweise satzweise angewendet wird, das heißt der erste Buchstabe groß, der Rest klein. Gibt es eine Möglichkeit, den ersten Buchstaben groß zu machen und den Rest genauso zu lassen, wie er ist?

Ich möchte nämlich in meiner Sammlung aus "Of" ein "of" machen, aber danach sicherstellen, dass ein Lied, das mit "of" beginnt, am Anfang großgeschrieben wird.

Danke für eure Hilfe!


#2

Ich gehe 'mal davon aus, dass das Wort 'Of' außer am Zeilenanfang sonst niemals ohne umgebende Leerzeichen geschrieben steht.
Somit kann man ' Of ' nach ' of ' ersetzen und die Besonderheit mit dem 'Of ' am Zeilenanfang braucht gar nicht beachtet zu werden.

DD.20121111.1700.CET


#3

Vielen Dank, gute Idee.

Da ich allerdings das Wort gerne in allen Tagfeldern auf einmal ersetzen möchte, nimmt er auch den Dateinamen dazu und da ist das "of" am Anfang des Titels auch von zwei Leerzeichen umgeben... Hättest du da eine Idee?

EDIT: Ich kann natürlich Titel, Artist und Album getrennt bearbeiten und anschließend den Dateinamen neu generieren.

Welche Funktion ich mir bei solchen Sachen immer wünschen würde, ist eine Übersicht der vollzogenen Änderungen. Dort könnte man sofort sehen, welche Änderung nicht so beabsichtigt war.


#4

Überflüssige Leerzeichen am Anfang/Ende einer Zeichenkette kann man mit den Trimm-Funktionen entfernen ($trim, $trimLeft, $trimRight).

DD.20121111.1723.CET


#5

Nein, mein Dateiname besteht aus "Artist - Title". Also ist vor dem Titel schon ein Leerzeichen und das ist ja auch nicht unerwünscht. Ich mache jetzt alle einzelnen Tagfelder von Hand.

Ist es nicht möglich, im Ersetzen-Dialog bei "Feld" mehrere Tagfelder einzugeben, also bspw. "TITLE;ALBUM"? Funktionierte bei mir weder mit Komma noch mit Semikolon.


#6

Na ja, wenn bei dieser Dateinamenkonstruktion "Artist - Title" bei dem Teil, der den Titel wiedergibt, ein 'Of' am Anfang steht, dann sollte man das ' - Of ' eben nicht ersetzen.

DD.20121111.1746.CET