"Schwerer Ausnahmefehler" durch Dateiloc


#1

Ok, eigentlich soll man ja das MP3errlog per mail schicken, wenn das unbedingt sein muss mach ich das auch, aber erst mal poste ich das hier:

================================================================================
Mp3tag V.2.14e - 29.09.2003 - 19:40:35
--------------------------------------------------------------------------------
OS-Version: Windows 98 SE  A  (Build 2222)
--------------------------------------------------------------------------------
Build: Sep 19 2003 17:10:11
--------------------------------------------------------------------------------
AppPath:  6.165.909.504 Bytes frei (C:PROGRAMMEMP3TAG)
DataPath: 6.165.909.504 Bytes frei (C:WINDOWSAnwendungsdatenMp3tagdata)
TempPath: 6.165.909.504 Bytes frei (C:WINDOWSTEMPMp3tag V.2.14e)
FileVersion mfc42.dll: 6.0.4.0
================================================================================

--------------------------------------------------------------------------------
THROW
--------------------------------------------------------------------------------
File:            d:devprojects_audiosapetaggedfile.cpp
Line:            228
--------------------------------------------------------------------------------
THROW
--------------------------------------------------------------------------------
File:            d:devprojects_audiosmp3file.cpp
Line:            218
--------------------------------------------------------------------------------
THROW
--------------------------------------------------------------------------------
File:            d:devprojects_audiosaudiofile.cpp
Line:            234
--------------------------------------------------------------------------------
CATCH
--------------------------------------------------------------------------------
File:            d:devprojectsmp3tagmtmainframethreads.cpp
Line:            164
================================================================================

Ok nach dem spamming nun zur Problembeschreibung:

Beim ausführen von "Tag(nur v2 in Datei) löschen"(v1 und Ape) bzw. das rote X klicken gibt es einen "Schweren Ausnahmefehler" bei einer bestimmten mp3 Datei. Und zwar wird auf diese Datei von einem anderen Programm aus zugegriffen (gelesen).

Normalerweise müßte bei soetwas lediglich der Hinweis kommen [tt]"Auf Datei kann nicht zugegriffen werden! Stellen sie sicher, dass der Datenträger weder voll, noch die Datei schreibgeschützt ist."[/tt].

Also dann mach dich mal an den development code ran! :smiley: Ich glaube, den bug gabs bei früheren Versionen nicht.

P.S.: btw, was soll denn das: wenn ich den Mauscursor über ein Eingabefeld (Forum) bewege dann wechselt der Textcursor automatisch mit. Das nervt, andauernd vertipp ich mich! Kann man das irgendwie abschalten, ohne das ich Java(Script) ausschalten muss und alle anderen Webseiten nicht mehr funktionieren?


#2

Danke für den Hinweis!

Ich habe Dir eine eMail mit einem Link zu einer Vorabversion geschickt, in der der Fehler möglicherweise behoben ist - bitte testen.

Viele Grüße,
~ Florian

P.S.: Das zusenden des ErrorLogs per eMail ist deshalb erwünscht, weil das posten von ErrorLogs hier im Forum keinen Vorteil für andere Nutzer bietet. Von den ErrorLogs profitiere wirklich nur ich und die Entwicklung von Mp3tag.


#3

Ok, sobald mein mail provider wieder seine server laufen hat, werde ich das mal testen. :stuck_out_tongue:


#4

Hallo Florian,

ja jetzt taucht der Fehler nicht mehr auf. =)

Löschen und Speichern (ohne irgendwelche Werte zu verändern) während der Wiedergabe oder eines sonstigem Zugriffs sind jetzt ohne Wirkung. Es wird zwar der Fortschrittsbalken angezeigt, aber ich denke mal das ausser Lesezugriffen da trotzdem nix passiert. Naja, einen Hinweis aufpoppen zu lassen, das nix zu tun war ist glaube ich auch egal und sinllos.

Aber eins noch, ein kleiner Kosmetikfehler: wenn man jedoch einen Wert in der Dateiliste verändert hat z.B. die Tracknummern einer mp3 Datei, die gerade gelesen wird, dann wird zwar korrekt ein Hinweis angezeigt, dass der Dateizugriff nicht möglich ist, aber in der Trackspalte der Dateiansicht steht dann trotzdem der neue Wert. Nach erneuten einlesen der tags ist natürlich der wirkliche, alte Wert wieder dort zu sehen.

Grüße
und mach weiter so :slight_smile:


#5

Der Fehler ist im aktuellen Development Build behoben.

Vielen Dank!
~ Florian