Shortcuts einrichten

Hallo,
hab einige Threads zu diesem Thema gelesen, allerdings englisch, das ich leider nicht verstehe.
Ich möchte gern eine eigene Aktion einrichten und habe das über Aktionen -> Aktionen (Quick) auch geschafft. Wie kann ich diese Aktion mit einem Shortcut belegen?
Danke schon mal für die Antworten!

Statt über "Aktionen-Quick" musst Du die Aktion über "Aktionen" anlegen. Sie bleibt dann erhalten und erscheint in der Liste der Aktionen, wo sie ausgewählt werden kann.

Da hab ich es auch schon versucht; sag mir doch bitte exakt, wie das geht!

Offenbar meinst Du wirklich einen echten Shortcut. Ich hatte vermutet, dass Du nur nicht wusstest, wie man eine Aktion dauerhaft zum Wiederaufruf erhalten kann, da Du

Wenn Du wirklich einen Tastatur-Shortcut meinst, musst Du beim Namen für die jeweilige Aktion ein &-Zeichen vor den gewünschten Buchstaben setzen, der per ALT-Buchstabe erreichbar sein soll.
Ich halte das allerdings für wenig sinnvoll, denn so ein Shortcut ist nur aus dem Aktionenmemü erreichbar, das wiederum per Shortcut mit ALT-a erreichbar ist.
Ehe ich 2x hintereinander einen Shortcut eingegeben habe, habe ich längst mit der Maus die jeweilige gespeicherte Aktion angewählt.

Dein zweiter Satz ist unvollendet...

Genauer: Ich mußte kürzlich Windows neu installieren, also auch MP3Tag. Vorher konnte ich mit Alt + 2 den Tracknamen zum Titel umwandeln, und ich weiß nicht mehr, wie ich das hinbekommen hatte. Jetzt habe ich über Alt + 2 überhaupt keine Umwandlungsmöglichkeit...

Alt-2 startet die Funktion "Konverter>Dateiname-Tag"
Du müsstest (gerade nach einer Neuinstallation) eine passende Maske eingeben, um die Umwandlung vorzunehmen.
Der Konverter ist eigentlich keine Aktion und auch nicht über Aktionen (Quick) zu erreichen.

Sacht mal, Jungs, das macht mich jetzt aber nervös! Ich konnte vor der Neuinstallation mit Alt+2 die Namen in der Titelspalte ändern!

In der Tat. Ich war wohl in Eile. :rolleyes:

Wenn Du eine Aktion erzeugt hast, die Dir das Gewünschte erledigt, und wenn Du die dann zum Beispiel "@2 Titel ändern" genannt hast, mag das stimmen. Allerdings müsstest Du Dich dazu vorher ins Aktionenmenü bewegen (z.B. mit ALT-a oder der Maus).

Ansonsten ruft (wie Ohrenkino schon schrieb) ALT-2 das Eingabemenü für den Konverter "Dateiname-Tag" auf und da steht dann nur etwas, wenn Du es irgendwann vorher mal definiert hast. Wenn Du die MP3TAG.CFG-Datei aus der alten Installation noch hast, kannst Du sie ins Benutzerprofilverzeichnis kopieren und Du hast auch Deine früher definierten Konvertierungsmasken wieder zur Auswahl.

So. Problem gelöst. Es bestand nur darin, daß mir nicht (mehr) klar war, daß mit Alt+2 "Dateiname - Tag" erstmal einen "Tag" auswählen muß. :wink:

Ist das irgendwo in diesem großen Forum vernünftig erklärt? Wenn ja, hab ich es nicht gefunden...

Guckst du:
http://help.mp3tag.de/main_converter.html
oder
/t/661/1
(das ist bei den häufig gestellten Fragen ....)

Nun ja, der erste Link führt zu ner englischen Erklärung (s.o.), der zweite Link trägt nix zu meiner Problemlösung bei.
Ich habe einfach nur so einen Satz gesucht: "Bei Verwendung der Shortcuts Alt+* müssen "Tags" (=Formatstrings / Überschriften) ausgewählt werden."

Aber jetzt hab ich es verstanden. Dank allen!