So'ne Art Suchen und Ersetzen Feature


#1

Hallo Florian,

beim Bearbeiten von MP3s kann es vorkommen, daß eine ganze Reihe von Fehlern in den Tags steckt.

Mal ein Beispiel:
Angenommen man hat 20 Dateien in denen als Interpret "P!nk" steht, man möchte aber daraus "Pink" machen.
Man hat jetzt zwei Möglichkeiten, entweder man editiert alle 20 Einträge per Hand oder aber man erstellt unter "Aktionen" eine neue Regel. Was meiner Meinung aber für solche oder noch trivialere Dinge ein wenig übertrieben wäre, vor allem da manche dieser Ersetzungen nur einmalig auftauchen und dann nur die Filterliste vollstopfen und vielleicht ab einer bestimmten Menge sogar irgendwann Mp3tag verlangsamen würden!?

Jetzt mein Vorschlag:
Könnte man nicht so eine Art Suchen und Ersetzen unter Bearbeiten für einmalige Aktionen noch einfügen?
Das würde IMHO das Arbeiten erleichtern und sogar noch verschnellern.

Ansonsten noch einen schönen Sonntag :slight_smile:

Viele Grüße,
Zocko


#2

Hallo Zocko,

also für dein Beispiel würde ich alles makieren und dann den Interpret ändern eben das ! gegen i. Das dürfte für das einmalige Bearbeiten ausreichend sein und erfordert keine weitere Option in Mp3tag.

Ich verstehe auch nicht warum du es nicht in die Aktionen packen willst, weil es kann immer mal vorkommen das z. B. bei Samplern P!nk steht statt Pink und das würde gleich ersetzt werden.

Aber micht würde nun auch interessieren wieviel Aktionen Mp3tag verträgt bzw. ob und wieviel es sich verlangsamt.

Wünsche dir auch einen schönen Sonntag :slight_smile:

Mfg
Lucky


#3

Hallo Zocko,

für "Wegwerf-Aktionen" kannst Du die Tastenkombination [Alt]+[Shift]+[5] verwenden.

Viele Grüße,
~ Florian


#4

Man wie kraß ist das denn?! Da denkt man, man kennt sich mit Mp3tag einigermaßen aus und dann gibt's doch noch immer wieder eine (angenehme) Überraschung :slight_smile:
Das ist ja klasse, daß diese geniale Funktion bereits eingebaut ist :smiley:

Schade nur, daß sie so gut versteckt ist. :flushed:
Ich möchte wetten, daß die meisten User bis dato noch nichts davon wissen. Wäre es deshalb vielleicht nicht sinnvoll im Menü unter Bearbeiten oder als Icon dieser wirklich sehr sinnvollen Funktion mehr Bedeutung zukommen zu lassen?

@DJ-Lucky-Lh
Das mit P!nk war nur ein Beispiel, was sicherlich noch Sinn macht, wenn man es unter Aktionen einfügt. Aber es gibt genügend Beispiele, wo das wirklich nur Einzelfälle sind und dadurch würde das Filterset nur unnötig aufgebläht und zudem auch noch unübersichtlich.

Danke :slight_smile:

Viele Grüße,
Zocko