sortierung der listen, per scripte macro function

Hallo zusammen
ich habe hier mal ne frage zu einem filter. ( ich gebe erstmal auf )
problembeschreibung:
es gibt die moeglichkeit nach bestimmten werten die liste abzufragen. ( beispiel cover ja nein ) etc.
meine vorstellung ist nun ( ob dies ueberhaupt so geht , weiss ich nicht )

  • alle interpreten so aufzulisten, das diese nur ein mal mit gleicher schreiweise vorkommen.
  • alle interpreten mit dem selben album nur einmal vorkommen.

beispiel:
hilsfspalte genommen ( bei mir war hier gerade der kommentar frei )
beatles , white album, titel=xxxxxxx, kommentar => 1
beatles , white album, titel=wertzui, kommentar => 2
beatles , white album, titel=cdfredf, kommentar => 2
beatles , white album, titel=swertfv, kommentar => 2

beatels , white album, titel=xxxxxxx, kommentar => 1
beatels , white album, titel=wertzui, kommentar => 2
beatels , white album, titel=cdfredf, kommentar => 2
beatels , white album, titel=swertfv, kommentar => 2

die beatles , green album, titel=xxxxxxx, kommentar => 1
die beatles , green album, titel=wertzui, kommentar => 2
die beatles , green album, titel=cdfredf, kommentar => 2
die beatles , green album, titel=swertfv, kommentar => 2

the beatles , blue album, titel=xxxxxxx, kommentar => 1
the beatles , blue album, titel=wertzui, kommentar => 2
the beatles , blue album, titel=cdfredf, kommentar => 2
the beatles , blue album, titel=swertfv, kommentar => 2

und dann ueber filter nach kommentar=> 1 suchenlassen
ergebniss: :w00t:

beatles , white album, titel=xxxxxxx, kommentar => 1
beatels , white album, titel=xxxxxxx, kommentar => 1
die beatles , green album, titel=xxxxxxx, kommentar => 1
the beatles , blue album, titel=xxxxxxx, kommentar => 1

ist es moeglich so etwas per funktion/macro zu bauen ( automastische ausfuehrung )
wenn ja wie ?? :book:

oder nur als reine handarbeit moeglich ??? <_<

danke fuer eure hilfe

balu der baer

Hmm, dein Beispiel habe ich noch nicht durchschaut.
Wie ich den Mp3tag Filter verstehe, dient dieser dazu, aus einer Liste von Dateien nur diejenigen Dateien anzeigen zu lassen, die das Filterkriterium erfüllen.

Mit dem Filterausdruck ...

COMMENT HAS "1"

... werden nur die Dateien angezeigt, die im Tag-Feld COMMENT unter anderem das Zeichen "1" enthalten, ...
oder andersherum mit dem Filterausdruck ...

NOT COMMENT HAS "1"

... werden nur die Dateien angezeigt, die im Tag-Feld COMMENT das Zeichen "1" nicht enthalten.

Mit dem Filterausdruck ...

COMMENT IS "1"

... werden nur die Dateien angezeigt, die im Tag-Feld COMMENT allein das Zeichen "1" enthalten, ...
oder andersherum mit dem Filterausdruck ...

NOT COMMENT IS "1"

... werden nur die Dateien angezeigt, die im Tag-Feld COMMENT das Zeichen "1" nicht enthalten.

Man kann beliebige Tag-Felder in einem Filter-Ausdruck benutzen.
Beispiele ...

ARTIST IS "The Beatles" ARTIST HAS "Beat" ARTIST HAS "Beat" AND COMMENT IS "2"

Ist es das, was du wissen wolltest?

Siehe auch:
http://help.mp3tag.de/main_filter.html
Filter expressions

DD.20111109.1038.CET

hallo detlef D
nein nicht ganz.
der filter sollte den interpreten und evtl auch das album als variable einlesen, und damit arbeiten.

beispiel. er liest beatles und white album als variable ein. jetzt sollte er den ersten gefundenen eintrag im kommentar feld mit "1" versehen. alle anderen gefundenen eintraege mit "2".

ist er die komplette linksammlung durch, sollte er den naechsten eintrage ( interpret und album mit einen leeren commentar feld als variable nehmen ( einlesen ) und damit die liste wieder durcharbeiten. den ersten eintrag wieder mit 1 versehen alle anderen GLEICHEN eintrage mit 2 versehen.
und so weiter bis, die liste durchgearbeitet ist.

als ergebnis sollte dann wenn man im commentar feld nach 1 sucht das rauskommen:

beatles , white album,......... restliche daten
beatels , white album, ......... restliche daten
die beatles , green album, ......... restliche daten
the beatles , blue album,......... restliche daten

usw.

danke balu der baer

  1. Es liegt wohl ein Missverständnis vor betreffend den Begriff "Filter" und auch darüber was der Mp3tag Filter leisten kann.

  2. Bearbeitungen der Tag-Felder in Schleifen über mehrere Dateien hinweg kann Mp3tag nicht durchführen.

  3. Auswertungen der Tag-Felder in Schleifen über mehrere Dateien hinweg kann Mp3tag im Bereich "Export" durchführen.

  4. Deine Aufgabenstellung könnte vielleicht gelöst werden in mehreren Schritten.
    Zunächst verarbeitet ein Exportskript nach deinen Vorgaben die Dateien und erzeugt eine Textdatei mit den Ergebnissen, die anschließend via Konverter Textdatei-Tag in das Tag-Feld COMMENT eingelesen werden können.

Vielleicht so ...
Schritt 1:
Exportskript anfertigen und speichern (11 Zeilen).

$filename($getEnv('USERPROFILE')'\Desktop\Mp3tag.Report.BaluderBaer.txt',UTF-8) 'Total number of files : '%_total_files% $loop(%ALBUM%,1)$puts(AlbumCount,$add(1,$get(AlbumCount)))$loopend() 'Total number of albums: '$get(AlbumCount) '---' $loop(%ARTIST%)$loop(%ALBUM%)$loop(%_path%)'"2";"'%_path%'"' $loopend()$loopend()$loopend() '---' $loop(%ARTIST%)$loop(%ALBUM%,1)'"1";"'%_path%'"' $loopend()$loopend() '---'

Schritt 2:
Dateien selektieren und Exportskript ausführen.

Schritt 3:
Konverter "Textdatei - Tag" benutzen.
Dateiname:
Formatstring: "%BALU%";"%_PATH%"
Vorschau ausführen.
Vorschau Ergebnis kontrollieren.
Hier in diesem Fall werden mehrere Fehler angezeigt, die begründet sind durch die nicht optimale, recht freizügig gestaltete Eingabedatei.
Mp3tag wird diese Fehler überspringen, wenn der Konverter ausgeführt wird.

Schritt 4:
Konverter "Textdatei - Tag" ausführen.

Schritt 5:
Kontrolle, das Ergebnis soll sein ...
Jede erste Datei in einem Album hat das Tag-Feld BALU besetzt mit dem Wert "1".
Alle weiteren Dateien in einem Album haben das Tag-Feld BALU besetzt mit dem Wert "2".

Schritt 6:
Filter setzen mit Filterausdruck ...

BALU IS "1"

Schritt 7:
... was sonst noch zu tun ist.

DD.20111109.1749.CET

Hallo DetlevD

Danke fuer die super hilfe, verstanden habe ich das script im moment noch nicht ganz, werde dies aber super gerne testen. ( wahrscheinlich am we )

auf alle faelle noch einmal an dieser stelle

D A N K E

Balu der baer