Spalteninhalt berechnen - Geht das?


#1

Ich wollte einen Spaltenwert in Abhängigkeit vom Kommentarfeld liefern, sprich wenn dort Compilation = 1 gefunden wird, dann in der Spalte "ja" anzeigen, sonst nichts.

$ifgreater($strchr(Compilation = 1,%Comment%),0,ja,)

Das war mein Versuch eingetragen im FELD, das Ergebnis ist aber fehlerhaft.

Die Formel an sich ist korrekt, da ich sie sonst auch schon eingesetzt habe und es keine Probleme gab.
Vielleicht einer einen Hinweis, ob und ggf. wie das gehen kann?

DANKE :music:
Wolfgang


#2

Man müsste das unter Wert eintragen, da Feld für den Schreibzugriff relevant ist.


#3

Hallo Sebastian,
sorry, ich hatte die Begriffe vertauscht. Ich hatte es in Wert drinstehen, weil das ja Pflicht ist, während Wert ja zum Editieren ist.

Jedenfalls funktioniert es so nicht und nach Ergänzung um false $ifgreater($strchr(Compilation = 1,%Comment%),0,ja,nein) , habe ich immerhin ein "nein" für alle bekommen.

Nun gut, ein weiterer Test hat plötzlich funktioniert, als ich im Feld Comment den Wert änderte von
bisheriger Comment: Lauras Hits, Compilation = 1 =====> nein

  neuer Comment: Compilation = 1                   =====> ja
weiterer Versuch: Compilation = 1 Lauras Hits   =====> ja

Damit kann man also Spalten so adressieren, aber die gewählte Funktion strchr sollte doch das Zeichen des ersten Auftretens in Comment angeben. Das wäre dann eine 15 und die ist größer als 0, somit wäre es ein "ja". Im 3. Versuch war es dann auch noch ja.

... vielleicht hat ja noch einer 'ne Idee.

Danke
Wolfgang

UPDATE HAB's gefunden

  1. Fehler die Syntax war falsch, da zuerst wo suchen und dann was kommt, also %comment% mit Compilation = 1 tauschen
    $ifgreater($strchr(%Comment%,Compilation = 1),0,ja,nein)

  2. Fehler $strchr sucht nur nach einem Zeichen in einem String, hier wird aber ein String in einem anderen String gesucht und von daher ist $strstr zu verwenden.

LÖSUNG
$ifgreater($strstr(%Comment%,Compilation = 1),0,ja,nein)


#4

Ich glaube es passiert wegen dem Komma - Mp3tag sieht dann in "Lauras Hits, Compilation = 1" Lauras Hits" als ein Argument und "Compilation = 1" als ein anderes Argument und da $strchr() nur zwei Argumente akzeptiert, funktioniert das nicht. Außerdem würde ich $strstr() benutzen, wenn du nach einer Zeichenkette suchst.