Speichern im Laufwerk (Verzeichnis)

Hallo,
ich habe die einzelnen Tags bearbeitet und gewisse Dateien gelöscht etc.
Ist ein Ordner im Laufwerk z. B. "Discofox" mit 1.320 Dateien.. wie bekomme ich meine Dateien mit den toll geänderten/aktualisierten Tags ins Laufwerk bzw. wie kann man einfach das Verzeichnis ersetzen?

Ich hoffe es kann mir jemand helfen.... danke!!

Liebe Grüße

Wie sollte das neue Verzeichnis - erstellt aus Deinen Tags - idealerweise für Dich aussehen?

Z.B. so:
%ARTIST%\%ALBUM%\%YEAR%\%TRACK% - %TITLE%
oder mit realen Daten:
ABBA\Waterloo\1974\01 - Waterloo.mp3

Der Hinweis auf die Dokumentation:

Uploading: image.png...

ich habe das Verzeichnis aus dem Laufwerk in mp3tag hinzugefügt mit dem grünen Plus oben und alle Änderungen vorgenommen z.B. auch Dateien gelöscht vom RMX auf Remix geändert etc.
Dies habe ich mit der Diskette oben gespeichert... - wie wird dies dann im Laufwerk gespeichert?

Am genau gleichen Ort wo die einzelne Datei geladen wurde.
Das Disketten-Symbol speichert "nur" Deine geänderten Tags innerhalb der Musik-Datei.
Es verändert nichts am Speicherort der Dateien.

Dateien werden nur effektiv aus dem Verzeichnis (von Deinem Laufwerk) gelöscht, wenn Du sie mit dem Menupunk "Bearbeiten" -> "Löschen" gelöscht hast.
Wenn Du Delete auf einer oder mehreren markierten Dateien in Deiner geladenen Liste drückst, verschwinden diese Einträge nur aus der Liste. Beim nächsten Laden erscheinen sie wieder neu.

"Am genau gleichen Ort, wo die einzelne Datei geladen wurde."

Verstehe ich nicht ganz.. sorry.. ok danke für die Info mit dem löschen!!
Habe dann z.B. einzelnes händisch bearbeitet, weil z.B. bei Interpret "Helene Fischer" steht und es eigentlich "Helene Fischer feat. xyz" heißt und daher umbenannt wurde.. und dies oder ähnliche Änderungen wurden bei mehreren gemacht... wie speichere ich dies im Laufwerk in den eigenen Dateien?

Du musst zwischen 2 Dingen unterscheiden:

a) Es gibt Tags INNERHALB der Musik-Datei. Z.B. den TITLE, ARTIST, ALBUM, YEAR und so weiter.
und
b) Es gibt den Dateinamen. Dieser Dateiname kann völlig unabhängig von den eingebetteten Tags benannt werden. Der Dateiname ist direkt z.B. im Datei Explorer von Windows sichtbar.

Wenn Du nun also den Interpret im Tag änderst, hat das keinen automatischen Einfluss auf den Dateinamen:

Umgekehrt: Wenn Du den Dateinamen direkt änderst, hat das keinen Einfluss auf die eingebetteten Tags.

Änderungen an den Tags speicherst Du mit dem blauen Disketten-Symbol.
Änderungen am Dateinamen werden direkt ausgeführt.

Änderungen, die du im Tag Panel vornimmst, werden erst mit Strg-S oder Klick auf das Disketten-Symbol in der Werkzeugleiste in den markierten Dateien gespeichert.

Änderungen in einzelnen Feldern einer Datei in der Dateiliste werden sofort beim Verlassen des Feldes gespeichert.

Wenn Du die einzelnen Inhalte in den Tags benutzen willst, um automatisch einen neuen Dateinamen zu erzeugen, dann kannst Du z.B. den Menupunkt Konvert Tag -> Dateiname (ALT + 1) dazu verwenden.

Wie in der allerersten Antwort gefragt, kannst Du dann als Format String angeben, wie sich der neue Dateiname aus den einzelnen Tags zusammensetzen soll.

Beispiel für Formatstring:
%ARTIST% - %ALBUM% - %TRACK% - %TITLE%

Der Dateiname würde dann so neu umbenannt:
Helene Fischer & Eros Ramazzotti - Die Helene Fischer Show - Meine schönsten Momente Vol. 1 - 12 - Per il resto tutto bene.mp3

und im Datei-Explorer so aussehen: