Stapelverarbeitung oder ähnliches gesucht...


#1

Hallo zusammen
Angenommen ich habe 1 Ordner + 5 Unterordner mit jeweils ein paar MP3's drin:

  • Root
    • dir1
    • dir2
    • dir3
    • dir4
    • dir5

Wenn ich jetzt eine Playliste von nur einem Ordner haben möchte, ist das ganz einfach. Rüberziehen, klicken, fertig. Aber ich möchte unbedingt den "Root" reinziehen und die Playlisten gleich in den richtigen Ordnern ablegen. Wie muss ich das anstellen, bzw. geht das überhaupt?

greets,
arT2


#2

Here you go ... :slight_smile:

~ Florian


#3

whops ich hab' mich ein bisschen falsch ausgedrückt befürchte ich. ich meinte mit playlisten eigentlich was im stil von "tracklist.txt" die ich über den export normalerweise "herbeiklicke" :rolleyes:

sorry für das...

und hab mir mal den anderen thread durchgelesen... ich zitiere:

nundenn ich hab's probiert. aber problem...

  1. ich kann den "Root" schon reinziehen, nur passiert da nichts weil er mir die unterverzeichnisse nicht einliest.

  2. wenn ich die verzeichnisse manuell hinzufüge und dann mit shift + klick den export zur "tracklist.txt" machen möchte, erstellt er mir eine datei mit jeweils einem tracktitel drin und legt die "tracklist.txt" in dem ordner ab von dem der titel in der datei stammt. zu kompliziert?

ich hoffe ich werde verstanden g


#4

Hallo arT2,

zum Einlesen von Unterverzeichnissen siehe bitte diesen Beitrag.

Ich mach's nochmal ausführlich:

Wenn Du nun ein Verzeichnis - das Unterverzeichnisse enthält - eingelesen hast, sortierst Du die Dateien zunächst über einen Klick auf den Spaltenkopf Pfad nach dem Verzeichnispfad, so dass alle Dateien eines Unterverzeichnisses in "einem Block" stehen.

Nun markierst Du alle Dateien und drückst die Tastenkombination [STRG+SHIFT+E]. Das öffnet den Export-Dialog, in dem Du als Exportdateiname etwas wie %O\tracklist.txt angibst.
Der Platzhalter %O steht für den Verzeichnisnamen (also nicht für den vollständigen Pfad) in dem die Datei liegt. Wenn Du diesen Platzhalter und den Backslash weglässt, werden die Exportdateien im momentanen Arbeitsverzeichnis (also dem Root) erzeugt.

Viele Grüße,
~ Florian


#5

ah ich hab's! dank dir florian :rolleyes: