Suche nach Tracklisten im aktuellen Verzeichnis


#1

Servus,

keine Ahnung, ob das schonmal abgewiesen oder diskutiert wurde, aber was würdet ihr davon halten, wenn die Suche nach Tracklisten im aktuellen Verzeichnis anfangen würde, anstatt im Verzeichnis von MP3Tag.

Dies würde doch Sinn machen, wenn man die Tracklisten beim Sortieren im Ordner des Albums hat, diesem aber nach dem Sortieren löschen oder umbenennen würde.

Gruß,

Flo


#2

Kannst Du bitte eben noch etwas genauer erläutern, was Du mit "Tracklisten suchen" meinst?

Gruß,
~ Florian


#3

Wenn man auf Taglisten-Datei - Tag klickt, kommt die Auswahl!


#4

Vielleicht sollte man das ganze noch auf die restlichen OpenDialoge übertragen, alle (oder die meisten) greifen auf das zuletzt geöffnete Verzeichniss zu, sinnvoller wäre es vielleicht, dass jeder auf das von ihm selbst zuletzt geöffnete Verzeichnis zugreift.
zB
"Datei->Konfiguration Sichern" da wo zuletzt eben die Konfiguration gesichert wurde
Bei "Taglisten-Datei" könnte natürlich das aktuelle Verzeichnis am besten sein.


#5

Ich hab jetzt eben nochmal in den Code geschaut und zumindest bei Taglisten-Datei - Tag wird entweder das jeweilige Verzeichnis geöffnet, wenn eine absolute Pfadangabe gemacht wurde oder eben das aktuelle Arbeitsverzeichnis.

Ich glaube ich versteh die Problematik nicht ganz :rolleyes:

Viele Grüße,
~ Florian


#6

Folgende Problematik:

Du sortierst Alben. Du hast die Trackliste von Album1 in G:\sortieren\alben\album1. Du liest sie ein. Benennst die Dateien um. Verschiebst sie in den richtigen Ordner und löschst \album1.

Nun öffnest du G:\sortieren\alben\album2 und willst die Trackliste einlesen. Da aber G:\sortieren\alben\album1 nicht mehr vorhanden ist, beginnt die Auswahl nun in C:\Progamme\Mp3tag anstatt in G:\sortieren\alben\album2.


#7

Man muss einfach den vorherigen Pfadeintrag aus dem "Dateiname:" Feld löschen, schon startet der Dialog im aktuellen Verzeichnis - wusst ich auch noch nicht.


#8

... und wieder was gelernt :rolleyes:


#9

Danke für den Hinweis. Ich werde das ganze noch so ändern, dass bei nicht vorhandenen Pfaden das aktuelle Arbeitsverzeichnis angeboten wird.

Viele Grüße,
~ Florian