Tag Album-Interpret


#1

Setzt man in MP3TAG das Feld Album-Interpret, so findet man das in foobar2000 unter wieder.

foobar2000 verwendet aber %album artist%.

Alle Versuche, das in MP3TAG umzukonfigurieren, führen nur zu noch mehr Konfusion.

Setzt man etwa Mapping: ID3v2 ALBUMARTIST BAND
so verschwinden gesetzte Werte im Nirvana.

Geht's nicht ein bisschen kompatibler?

Im Moment bleibt mir nur die Möglichkeit, foobar2000 zum Setzen dieses Tags zu verwenden. Aber eigentlich wollte ich alles mit MP3TAG erledigen.


#2

Seit der Version 1.1.6 verwendet foobar2000 intern auch "BAND" für den Album-Interpreten. Verwendest du eine alte Version?

Falls du nicht updaten willst, mit diesem Mapping sollte es funktionieren:

ID3v2 | ALBUM ARTIST | ALBUMARTIST