Tag aus Dateiname erzeugen


#1

???
Hallo Leute,

toll, daß es jetzt ein Forum zu diesem Superprogramm gibt. Ich hab' mal 'ne Frage, wahrscheinlich stell' ich mir einfach nur zu blöd an :
Ich krieg' einfach nicht hin, aus meinen MP3-Dateinamen im Format "Interpret - Titel" einen Tag erzeugen zu lassen. Im Tag soll außer den Feldern Interpret und Titel nicht stehen. Müsste doch eigentlich ziemlich simpel gehen, ich schaff's aber nicht (trotz Onlinehilfe).
Kann mir jemand auf die Sprünge helfen ?

Grüße, Frank :slight_smile:


#2

Hallo Frank,

probiert doch mal als Formatstring:
%i - %t

Der Haken bei Titel und Interpret sollte automatisch angehen. Wie schaut bei Dir die Vorschau aus? Paßt da alles?
*Titel: Hier der Titel aus dem File
*Interpret: Hier der Interpret aus dem File
-Album:
-Jahr:
-Genre:
-Track:
-Kommentar:


#3

Danke für die schnelle Antwort,

damit hab ich's auch probiert. Seltsamerweise läuft's hier auf meinem Büro-PC wie ich's will. Zuhause hab' ich wohl vergessen, die Häkchen in alle Kästchen (für die Tag-Felder) zu setzen. Trotzdem hat er mir auf dem andern Rechner immer die ersten 3 Buchstaben des Titels abgeschnitten. (???)
Danke für den Tip, damit weiß ich, daß ich auf dem richtigen Weg bin !

Gruß, Frank


#4

Hallo Frank,

das Abschneiden von Zeichen bei Benutzen der Konverter ist eigentlich immer ein Indiz dafür, dass der Formatstring doch nicht ganz zum Dateinamen passt.

Zum Beispiel führt ein Dateiname 'Interpret - Titel.mp3' mit dem Formatstring '%i - %t' schon zum falschen Ergebnis, da im Dateinamen ein zusätzliches Leerzeichen zwischen 'Interpret' und dem Bindestrich ist.

Vielleicht hilft das weiter.

Viele Grüße,
~ Florian


#5

Hallo Florian,

Danke für den Hinweis. Aber genau mit dem Formatstring klappt's ja genau wie ich's mir wünsche auf meinem Bürorechner. Ich werde es heute Abend mal auf meinem Heimrechner und aufm Notebook ausprobieren. Bin mir eigenlich sicher, überall das Gleiche gemacht zu haben.

Schaun 'mer mal ! (:wink:

Gruß, Frank