Tag aus Pfadname erstellen?


#1

Hallo!
Ich habe für mein Problem leider keine Lösung in der Hilfe oder im Forum gefunden.

Das Problem ist, dass ich ein Verzeichnis mit ca. 20.000 MP3s habe und in keiner der Dateien ist das Tag ALBUM gesetzt. Nun habe ich diese Information im Pfad, weiss aber nicht, wie ich sie von dort in das Tag ALBUM bekomme und wie ich diese Kiste formatieren soll.

Beispiel:
Pfad: E:\Musik\Best of.. - Mixes\100% Rock Classic\100% Rock Classic (CD 1)

Hat jemand eine Lösung?

Grüsse,
Happy-Max


#2

Welcher Teil aus den angegebenen Pfadnamen wäre denn der gewünschte Album-Name?


#3

Hi LyricsLover,

vielen Dank für die schnelle Antwort. Also aus dem Pfad:

Pfad: E:\Musik\Best of.. - Mixes\100% Rock Classic\100% Rock Classic (CD 1)

würde ich gerne den Teil

E:\Musik\Best of.. - Mixes\100% Rock Classic\ wegnehmen, damit

100% Rock Classic (CD 1)

als Albumtitel übrigbleibt. Bei anderen Alben sollte der Teil nach

E:\Musik\Best of.. - Mixes\

als Albumtitel genommen werden.

Grüsse,

Happy-Max


#4

So funktioniert das leider nicht. Du müsstest die Verarbeitung dann gruppenweise ausführen, sodass immer pro Schritt Verzeichnisse bearbeitet werden, die die selbe Struktur haben.


#5

@Sebastian Mares:

Das wäre schon in Ordnung, aber vielleicht kann man es ja auch anders lösen (ohne das ich technisch weiß, wie)

Ich benenne erst alle Dateien in den teilweise richtigen Namen um, denn es gibt ja Alben ohne weitere Unterverzeichnisse. Die hätte ich dann alle auf einen Rutsch erledigt. In einem zweiten Durchgang könnte ich mich dann um den Rest kümmern.

Also erst aus E:\Musik\Best of.. - Mixes\100% Rock Classic\100% Rock Classic (CD 1) den Albumtitel 100% Rock Classic\100% Rock Classic (CD 1) generieren, denn dann wäre z.B. ein Album namens Top 3000 mit dem Pfad E:\Musik\Best of.. - Mixes\Top 3000 ja schon richtig benannt. Aus dem Rest brauche ich dann ja nur noch aus dem Tag Title alles bis zum \ zu löschen.

Soweit meine Theorie, nur die praktische Umsetzung kann ich nicht erbringen.

Grüsse,

Happy-Max


#6

Die Übernahme aus den Verzeichnisnamen kannst du mithilfe des :mt_ftt: Dateiname - Tag Konverters machen. Um Teile zu überspringen, benutzt du %dummy%, also z.B. %dummy%\%dummy%\%dummy%\%album%.


#7

%album%\%dummy% bei "Dateiname - Tag" würde doch bei allen Alben funktionieren.


#8

Sorry, aber bei Dateiname-Tag steht bei mir als Formatstring z.B. nur

01 - A Space Odyssey.mp3

Der Pfad steht dort leider nicht, sonst hätte ja kein Problem.

Grüsse,

Happy-Max


#9

Hmm... Stimmt, hast Recht. Hatte irgendwie an meine Konfiguration gedacht, bei der ich "The Wall\Disc 1" benutze und nicht "The Wall\The Wall (Disc 1)". :blush:


#10

Habe gerade mal ein bisschen rumprobiert und es klappt tatsächlich. Zwar nicht so optimal, aber immerhin. Vielleicht kann ich mir damit helfen!

%album%\%dummy% macht aus dem Pfad E:\Musik\Best of.. - Mixes\100% Rock Classic\ das Album TAG 100% Rock Classic

Für die Dateien mit weiterem Unterverzeichnis muss ich das dann mit einem weiteren DUMMY machen. Das geht schon so!

Vielen Dank,

Happy-Max