Tag aus (Win-) Ordnerstruktur übernehmen?

Hallo,

Ich ordne bzz. formatiere meine Sammlung aktuell von Grund auf neu und leider habe ich hierbei die "Reste" von vielen Jahren gefunden, in denen ich lediglich %Artist%, %Title% und %Track% verwendet habe - das soll sich jetzt ändern.

Meine mp3s liegen in folgender Ordnerstruktur in Windows vor:
%Artist%\%Artist% - %Year% - %Album%

Lässt es sich irgendwie einstellen, dass MP3tag die Informationen (Jahr und Albumname) automatisch aus dem Verzeichnis übernimmt und im Tag abspeichert?

Danke und Grüße,
Dennis

Versuch es mal damit:

Konverter: ->Dateiname - TAG

und gibt genau deine Struktur ein %_filename%\%Artist% - %Year% - %Album%

ohne Gewähr!
bitte immer erst mit ein paar Dateien bzw. Kopien versuchen um nicht die schöne Sammlung zu zerstören.

Besser
%dummy%\%Artist% - %Year% - %Album%

%dummy% ist speziell dafür gemacht um einen Teil auszulassen.

aber %Artist% - %Year% - %Album%
reicht ja eigentlich.

Hallo nochmal,

ich habe mich scheinbar dämlich ausgedrückt, sorry deswegen.

Ich wollte versuchen, die Informationen aus dem Ordnernamen zu ziehen, lediglich hier ist nämlich das Jahr angegeben. Ist das Überhaupt möglich?

Der korrekte Pfad wäre also:
%Artist%\%Artist% - %Year% - %Album%\xxx.mp3

und noch etwas am Rande. Gibt es einen Befehl, um die %track% in einfache Nummern mit führender Null zu konvertieren, wenn diese in der Form "1/12", "2/12", "3/12" etc vorliegen, ohne dies für jedes Verzeichnis einzeln mit dem Tracknummernassitenten zu erledigen?

Danke für eure Hilfe,
Dennis

wenn du MP3tag in dem Verzeichnis mit dem ersten %artist% startest, kannst Du mit der FUnktion Dateiname - Tag beliebige Ausschnitte in ein Tag überführen.

Falls du nur das Jahr übernehmen willst, hieße die Maske
%dummy%\%dummy% - %Year% - %dummy%\%dummy%

Das füllt zwar ein Tag %dummy% mit allem, was zuvor mal in artist, album und xxx gestanden hat, aber das Jahr landet in %Year%.
Du kannst, wenn du andere Daten auch noch aus dem Pfad lutschen möchtest, statt %dummy% das gewünschte Zielfeld angeben.
Die Vorschau der Maske bei Dateiname-Tag sollte das zu erwartende Ergebnis zeigen.

Hallo Ohrenkino,

Klasse, es funktioniert!
Du hast mir damit soeben schätzungsweise 2 Stunden Arbeit und viele weitere Stunden in der Zukunft erspart, danke!

Schon komisch, dass ich MP3tag eigentlich seit Jahren kenne und erst jetzt all die Möglichkeiten zu schätzen lerne :slight_smile:

Grüße,
Dennis