Tag auslesen oder Refresh

Welchen Unterschied sieht MP3Tag zwischen
"Tag auslesen" STRG-T
und einem Refresh (Dateiansicht aktualisieren)?

Ich hätte eigentlich erwartet, dass beide in der Wirkung das Gleiche sind, d.h. die Tags werden erneut ausgelesen und die Anzeige somit aktualisiert, musste aber gerade einen Unterschied feststellen.

Bei frisch angelegten Mappings und einem Refresh zeigt sich keine Wirkung in der Anzeige, bei STRG-T bzw. Anklicken der Zeile schon.

Ich habe F5 immer so verstanden, dass die Dateiliste noch mal neu gelesen werden soll - und so ggf. Änderungen am Umfang der Liste deutlich werden.
Strg-T liest immer nur die Tags noch mal, so dass man sich das Einlesen einer ggf. langen Dateiliste spart.
Dass das geändert Mapping mit Strg-T keine Wirkung zeigt ... wer weiß, ob das so gewollt ist.

Mit Strg-T zeigt es ja Wirkung, mit F5 nicht.

Auf den Umfang reduziert habe ich bisher den Refresh nie verstanden.
Es scheint wohl so zu sein, dass sich Mp3Tag am Änderungsdatum der Datei orientiert und bei einem Refresh nur dann neu von den Tags liest, wenn sich dieses Datum geändert hat. Extern vorgenommene Tagänderungen werden jedenfalls bei einem Refresh durchaus ausgelesen.