Tag-Felder tauschen mit Bedingung?

Nachdem die Änderung BAND->ALBUMARTIST mir meine Datenbank durcheinander gebracht hat - mein Musikserver zeigt mir jetzt die Mitwirkenden, die normalerweise in BAND standen, als Interpreten und den Interpreten aus ARTIST als Mitwirkenden. :angry: - möchte ich bei den betroffenen Dateien ALBUMARTIST in BAND schreiben lassen, aber nur, wenn ALBUMARTIST nicht leer ist.
Wie mache ich das? In der FAQ habe ich nichts dazu gefunden.
Die Aktionen kennen ja keine Bedingungen ...

Oder gibt es einen "besseren" Tag für die Mitwirkenden?

Walter

Ich würde zuerst nochmal prüfen was sich an den Tags genau geändert hat.
Welche Tagfelder hast du vorher benutzt (und für welche Audioformate) ?

Aktion Tag-Felder formatieren:
Feld: BAND
Formatstring: $if($eql($len(%albumartist%),0),%band%,%albumartist%)

Edit: Aktion geändert, beherzige allerdings das, was pone und dano gesagt haben, hier steht er als Band drin.

mfG
gnor

Ich denke du hast das falsch verstanden. Deine Datenbank müsste davon nicht betroffen sein.
Was du zuvor als BAND getagged hast erscheint jetzt unter ALBUMARTIST in Mp3Tag. Geändert hat sich aber nur der Name des Feldes in Mp3Tag, dahinter verbirgt sich ein sogenannter ID3v2.3 Frame namens TPE2 der eingenlich für die Band gedacht ist, von den allermeisten Mediaplayern jedoch als als Album Interpret bezeichnet wird.

Durcheinander gebracht haben kannst du deine Datenbank eigentlich nur, wenn du mit der neuen Mp3Tag Version nach altem Schema getagged hast. Also weiterhin den Feldnamen BAND statt jetzt ALBUMARTIST benutzt hast (etwa in gespeicherten Aktionen, im Konverter oder bei Web Source Scripts).
Wenn du jetz also mit der neuen Version ALBUMARTIST in BAND schreibst, hast du andere Tags als zuvor.
Zur Zuordnung der neuen und alten Namen siehe hier: /t/10719/1

Um solche Änderungen wie von dir gewünscht rückgängig zu machen benutze:

Eine Aktion wie von dir oben gewünscht geht mit $if2

Wie von dir gewünscht:
Aktion: Tag Feld formatien
Feld: BAND
Format String: $if2(%albumartist%,%band%)
(schreibt %albumartist% falls vorhanden, ansonsten %band%)

Wahrscheinlich sinnvoller (um mit der neuen Mp3Tag Version nach altem Schema getagte Dateinen zu korrigieren):
Aktion: Tag Feld formatien
Feld: ALBUMARTIST
Format String: $if2(%bandt%,%albumartist%)
(schreibt %band% falls vorhanden, ansonsten %albumartist%)

Danke!