Tag-Preset wird nur bei mehreren Tracks angewendet

Hallo,

ich habe für diverse Tag Felder Voreinstellungen hinterlegt (entfernen oder beibehalten). Das funktioniert auch wunderbar, solange mehrere Tracks ausgewählt wurden.

Sobald ich aber nur einen Track auswähle, greifen diese Vorgaben jedoch nicht mehr. Die Felder bleiben leer und ich muss alle Felder von Hand belegen.

Gibt es dafür eine Lösung, oder eine Einstellung, die vielleicht übersehe?

Vielen Dank im Voraus!

Nein, das von dir vorgefundene Verhalten ist wie in der Dokumentation beschrieben.
Du kannst versuchen, ob du mit ausgeschaltetem "Inhalte aus Tags in der Liste des Tag Panels bevorzugen" dichter an dein Ziel kommst.

1 Like

Hi!

Danke für die Rückmeldung. Ich habe das schon befürchtet. Dein Tipp bzgl. der Deaktivierung der von Dir genannten Option, brachte leider keinen Erfolg. Dann muss ich mich damit wohl abfinden. Trotzdem danke!

... also bei mir ist das so, dass ich bei Auswahl nur einer Datei und de-aktivierter Option, die Werte aus den Tags zu bevorzugen, nur noch die vordefinierten Werte gezeigt kriege, wenn ich die Liste im Tag-Panel aufklappe.
War das nicht das, was du wolltest?

Wenn das wirklich immer derselbe Wert ist, empfiehlt sich vielleicht eine AKtion vom Typ "Tag-Feld formatieren"

Hi!

War das nicht das, was du wolltest?

Nein, dass war so nicht gemeint. Wie oben anhand der Screenshots zu sehen, werden bei multipler Auswahl die Felder automatisch vorausgefüllt und zwar mit den Werten, die ich in den Presets hinterlegt habe. Ich brauche die Felder nicht mehr einzeln anfassen. Gleiches Verhalten würde ich mir bei einer Einzelauswahl wünschen.

Nur um sicher zu sein:

Du möchtest, dass es bei der Auswahl eines einzelnen Tracks im Tag Panel automatisch so aussieht:

Also gleich, wie wenn ich für Interpret und Album als Standartwert < entfernen > in den Optionen -> Tag-Panel für die beiden Tags einstelle und damit mehrere Tracks auswähle?

Ja, genau so. Und das funktioniert bei mir leider nicht. Die Felder erscheinen dann ohne "Voreinstellung", also leer, sobald ich nur einen Track in der Liste habe, oder einen von mehreren auswähle.

Wenn ich mehrere Tracks auswähle, muss ich die Felder ja auch nicht von Hand über das Dropdown ausfüllen.

1 Like

Damit keine Verwirrung aufkommt:
Das funktioniert bisher bei Niemandem.

Ich habe die beiden Felder einzeln manuell so vorausgewählt, bevor ich den Screenshot für einen einzelnen Track erstellt habe.

Alles gut :slight_smile: Das habe ich ja der ersten Antwort bereits entnehmen können :slight_smile:

Was ich aber schade finde, da ich häufig auch nur einzelne Tracks tagge. Das würde den Workflow beschleunigen.

This topic was automatically closed 30 days after the last reply. New replies are no longer allowed.