Tags auch für den Explorer


#1

hi,
da das hier mein erster Thread ist, erstmal ein grosses Kompliment für mp3Tag, ein grossartiges Programm

Zu meinem Vorschlag:

ich fänds gut wenn man die beliebigen Tags die man erstellt in den Explorer übernehmen könnte

Bilder zur Verdeutlichung:

Tag kreiert "Produced By"

Spalten-Setup im Explorer

Das was sich dem mp3tag-Spalten-Setup intern machen lässt auch extern zeigt.

mfg Laui

ps.: Oder gibt es eine Möglichkeit bei Windows XP, wie man eigene Spalten beschriften/anlegen kann? Oder gibt es ein Tool welches das macht?


#2

Zuerst einmal muß ich dich enttäuschen. Das Hinzufügen von neuen Spalten im Explorer, die dann beliebige Tags anzeigen kann nicht Sache von Mp3Tag sein, weil das ein gänzlich anderer Bereich des Betriebssystems ist.

Ja, die gibt es. Nennt sich Shell Extension. Diese Helfer-Tools gibt es zum einen für den Internet Explorer und für die Windows Shell (=Windows Explorer) weil beides eigentlich das gleiche ist, unterscheiden sich diese Tools nur in ihrer Funktion. Die IE Extensions kann man mit denen für Firefox vergleichen und die Shell Extensions für den "Hausgebrauch" also dem Dateimanagerteil des Explorers mit einer Erweiterung wie es sie für unzählige alternative Dateimanager auch gibt.

So zeigt z.B. FolderSize die Größe von Verzeichnissen in einer Extra-Spalte an, oder FragExt Informationen über die Fragmentierung von Dateien.

Also ich denke du merkst auf was ich hinaus will...

wenn du mehr Tags im Windows Explorer angezeigt bekommen willst, dann ist das Aufgabe einer Shell Extension und nicht Aufgabe von einem Tagger wie Mp3Tag. Aber das ist auch nicht weiter schlimm, was du brauchst ist eine Shell Extension, die alle Tag-Formate unterstützt, die du in deinen Musikdateien so verwendest, und der man auch frei wählbare Tag-Namen unterschieben kann, so daß quasi jedes Tagfeld angezeigt werden kann. Technisch ist das durchaus machbar... der heikle Teil ist es nun so eine Shell Extension zu finden. Ich kenne keine, glaube aber, daß es mit Sicherheit so etwas in der Art gibt. Nun daß du weißt, wonach du suchen mußt, hoffe ich, daß du auch schnell fündig wirst.

www.shellcity.net ist z.B. eine große Sammlung mit Shell Extensions.


#3

Ich habe mir nur gedacht das es eventuell eine Kleinigkeit ist seitens der mp3tag-Macher so eine Shell-Extension zu erstellen.
Es ist also vielmehr meinerseits ein Aufruf aus dem hervorragenen mp3tag-Spaltensetup auch eine Shell-Extension für den Windows-Explorer zu entwickeln. Ich fänds riesig :smiley:

www.shellcity.net ich werde dort nachschaun vllt. werd ich fündig (bisher nicht), Danke dafür.

Ich benutze auch schon eine: AudioShell (Erweitert das Eigenschaften Fenster um einen simplen Tag-Editior und man hat eben jetzt auch noch zusätzliche (neue) Spalten zur Verfügung: BPM, Encoder, Label ua.)

Oder ich lerns halt wie man selber eine schreibt :wink:


#4

Mein Exploderer habe ich selbst mit mp3infp erweitert.
Liest auch Tags von DivX in Spalten usw.
Unterstützt UTF-8 (2.4) und APE tags.
mfg


#5

Oder ich lerns halt wie man selber eine schreibt
nur zu :book:
Caspar Gorovin: Explorer Tuning (Die Detailansicht des Windows Explorer um eigene Spalten erweitern)
c't Magazin 2006/12 (29.05.06), S. 234ff