Tags aus Datei importieren und dann aktualisieren


#1

Hallo zusammen,
ich habe folgendes Problem:
Auf meinem Laufwerk habe ich in einem Verzeichnis 'Musik' ca 5.000 mp3 in Unterordnern (je Interpret).
Nun lade ich mir alle 5000 in meinen Mp3tag v2.40 und exportiere alles als csv-Datei.
Diese csv wiederum öffne ich mit einer Access-Datenbank, die dann sämtliche Tags nach bestimmten Strukturen oder fehlenden Informationen durchsucht.
Am Ende bleiben mir zB 100 Tags in verschiedenen Unterordnern, die ich zu ändern habe.
Die aktualisierten 100 Tags möchte ich nun aus der Datebank in eine (zB Text-) Datei exportieren und der Mp3tag soll nun mithilfe dieser Datei die (richtigen) Tags aktualisieren.

  1. geht das grundsätzlich überhaupt?
  2. kann er anhand des Pfades und des Dateinamens den richtigen Tag der richtigen Datei aktualisieren

ich trete im Moment ein bißchen auf der Stelle und komme nicht weiter - über etwas Hilfestellung würde ich mich freuen

Gruß
Andreas


[F] Fehlerhafte Vorschau bei Konverter/Textdatei-Tag
[F] Fehlerhafte Vorschau bei Konverter/Textdatei-Tag
#2

Tip: Probiere deine Vorstellungen an einer Datei aus (Kopie).
Wenn es mit einer geht, dann geht es gewöhnlich mit allen.

DD.20080310.1930.CET


#3

Naja, aber ein bißchen Anleitung bräuchte ich schon :slight_smile:


#4

Hmm ... wie ich Mp3tag kenne ... kann man außerhalb geänderte Tags nur auf dieselbe Anzahl und Anordnung von Tracks zurückladen, aus denen man zuvor die Tags entladen hat, da besteht eine symmetrische 1:1 Beziehung.

Du kannst also nicht Tags aus 5000 Tracks entladen und dann Tags auf eine Menge von 100 Tracks zurückladen. *)

Ein Ansatz wäre vielleicht die 4900 unveränderten und die 100 veränderten Tracks in einem Rutsch zurückzuladen in derselben Anordnung wie zuvor beim Entladen, wobei 4900 mal nichts bzw. der alte Tagdatensatz zurückgeladen wird und 100 mal ein geänderter Tagdatensatz.

*) ... es sei denn, du bringst genau nur diese 100 Tracks in der Tabellenansicht von Mp3tag in die zutreffende Anordnung wie sie aus deiner Datenbank heruaskommen, dann sollte auch der Mp3tag Textdatei-Tag Konverter funktionieren.

Vielleicht hilft irgendwie die Erzeugung einer Playlist, auf welcher Seite auch immer, Datenbank oder Mp3tag, vielleicht auf der Seite der Datenbank für die 100 geänderten Tagdatensätze?
Wenn die entsprechenden Dateisystemdaten (Dateipfade) mit gesichert wurden, sollte das wohl nicht das Problem sein, dann könnte man anhand einer solchen Playlist dafür sorgen, dass Mp3tag genau nur die gewünschte Auswahl der betreffenden Tracks zeigt.

So, das kannst du jetzt ausprobieren.

DD.20080310.2030.CET


#5

Doch das geht. Auserdem kann auch über Pfade oder Dateinamen in der Importdatei alles genau zugeordnet werden.
Also wenn man
%_path% - %artist% - %album% - %title%
exportiert und den gleichen String zum Import verwendet werden die Tags über %_path% zugeordnet.


#6

Das kann ich irgendwie nicht nachvollziehen.

Beispiel:
Exportdatei

$filename(O:\TEST\Export_mit_PATH.txt,utf-8)$loop(%_path%)%_path% - %artist% - %album% - %title%
$loopend() 

Ausgabedatei (mit %_path% als erster Parameter)

O:\TEST\T\80er\01.mp3 - N.E.R.D. - In Search of ... - Lap Dance (Feat. Lee Harvey And Vita)
O:\TEST\T\80er\02.mp3 - Dummy -   - I'm an Old Cowhand from the Rio Grande
O:\TEST\T\80er\03.mp3 - Dummy -   - Too Marvelous for Words
O:\TEST\T\80er\04.mp3 - Dummy -   - Awake
O:\TEST\T\80er\05.mp3 - Dummy - Beatles - This is small description

Eingabedatei erzeugt (mit %_path% als erster Parameter)

O:\TEST\T\80er\01.mp3 - N.E.R.D. - In Search of ... - Lap Dance (Feat. Lee Harvey And Vita) - NEU
O:\TEST\T\80er\04.mp3 - Dummy -  NEU - Awake - NEU

Woher weiß Mp3tag welche Tracks geändert werden sollen?
Und wie sage ich es Mp3tag?
Nun ja, ich markiere also mehrere Tracks in einer beliebig anders gestalteten Sitzung, in der Hoffnung, dass Mp3tag mittels %_path% die richtigen Tracks zur Änderung findet.
Da kommt dann etwa eine Meldung, dass eine Datei übersprungen wird oder so.

Hmm, das geht also nicht, weil Mp3tag die zu verändernden Tracks in der Sicht bzw. in der aktuellen Auswahl haben muss.

Also neuer Versuch mit derselben Trackansicht wie am Anfang und mit denselben fünf markierten Tracks, in der Hoffnung, dass Mp3tag die richtigen beiden Tracks anhand des %_path% Wertes automatisch erkennt und ändert.
Konverter Textdatei-Tag:

%_path% - %dummy% - %dummy% - %dummy% - %test%

So und jetzt wird es deutlich ...
Vorschau (zur Erinnerung: geändert werden sollen die Tracks 01.mp3 und 04.mp3)

"O:\TEST\T\80er\01.mp3" -> (in Ordnung, soll so sein)
test: NEU
"O:\TEST\T\80er\02.mp3" -> (??? huch, warum wird track 02.mp3 nun geändert ???)
test: NEU
"O:\TEST\T\80er\03.mp3" ->
"O:\TEST\T\80er\04.mp3" -> (??? huch, warum wird track 04.mp3 nicht geändert ???)

Also so geht es nicht.

DD.200803010.2202.CET
Edit: fehlerhafte Vorschauanzeige korrigiert.


#7

Die Vorschau ist zur Zeit fehlerhaft, das hast du selber schon gemeldet.
Also fällt die zur Beurteilung ob es geht weg, du musst es schon ausprobieren, bei mir hat es geklappt.


#8

Hmm, ja, die Vorschau zeigt zurzeit erst Track 1, dann 1+2, dann 1+2+3 usw. an (im vorstehenden Posting deshalb Überflüssiges nachträglich weggelöscht).
Aber das ist hier nicht das Thema.

Was zum Thema passt ist die Tatsache, dass bei mehreren ausgewählten Tracks eben nur eine bestimmte Anzahl von Tracks bearbeitet werden wie sie in der Import Datei vorhanden sind.
Bei fünf markierten Tracks und zwei Importtracks zeigt Mp3tag die Bestätigungsmeldung "Es sind zuwenig Tags ... angegeben ... Tag in 2 von 5 Dateien gespeichert".

Tja, und nach der manuellen Durchsicht der markierten 5 Tracks sieht es so aus, dass Mp3tag tatsächlich die richtigen Tacks bearbeitet hat, in diesem Fall Track 01.mp3 und 04.mp3.
Ich bin wirklich verblüfft. Ist das ein neues Geheimkunststück, oder war das schon immer so? ?? ??? ????

Man muss also nur darauf achten, auch die Tracks zu markieren, die durch die Importdatei verändert werden sollen. Wenn man hier in diesem Fall nur die Tracks 3 bis 5 markiert, dann zeigt Mp3tag die Meldung, dass Track 01.mp3 nicht ausgewählt ist und übersprungen wird.
Na ja, die Meldung ist zwar etwas knapp - man fragt sich warum wird etwas übersprungen, wenn es nicht markiert ist - aber wenn man es verstanden hat - wie so oft in Mp3tag erst später - dann kann man mit dieser Meldung leben - und versteht, dass offenbar ein Track 01.mp3 in der Importdatei vorhanden sein muss, der jetzt, weil in der Zielauswahl nicht vorhanden, beim Einlesen übersprungen wird.

Also hier der Lehrsatz:
Wenn jemand von 5000 exportierten Tracks nach externer Manipulation nur irgendwelche 100 Tracks wieder importieren will mittels Konverter Textdatei-Tag, dann sollen genau dieselben 5000 Tracks wieder selektiert sein, damit der Import für die 100 geänderten Tracks ohne Ausnahme durchgeführt werden kann.
Sowohl die Tagdatensätze in der Importdatei, als auch die Trackansicht in Mp3tag können unterschiedlich sortiert sein, und Leerzeilen in der Importdatei sind erlaubt.
Voraussetzung für ein passendes Zusammenspiel ist, dass sich in der Importdatei je Tagdatensatz auch eine Textzeichenkette befindet, die dem Inhalt von %_path% des jeweiligen Zieltracks entspricht, und die mit dem Symbol '%_path%' als Bestandteil des Formatstrings in der Konvertierungsanweisung Textdatei-Tag von Mp3tag benutzt werden kann.

Tipp:
Wenn man bei den bearbeiteten und zu importierenden Tracks ein neues Tagfeld mitliefert, z. B. UPDATE mit irgendeinem Inhalt 'x' oder ähnlich, dann kann man nach dem Import mittels Filterung genau nur die bearbeiteten Tracks kontrollieren.

... wieder 'was gelernt ...
Danke, Dano.

DD.20080311.0827.CET