Tags aus Verzeichnisnamen auslesen


#1

Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem:
Meine MP3s sind nach Genres in Ordnern sortiert. Dabei gibt es zum Beispiel folgende Struktur:

C:\Musik\80ER\Alice Cooper - Poison.mp3
C:\Musik\90ER\Salt'n'Pepa - Let's talk about sex.mp3
C:\Musik\80ER\AA-TOP\Elton John - I'm still standing.mp3

Durch suchen im Internet und im Forum habe ich bereits rausgefunden, dass man aus den Verzeichnissen das Genre extrahieren kann, wenn man die Dateiname-Tag-Konvertierung benutzt:

%genre%\%artist% - %title%

Das Problem ist aber, dass manche meiner Genre-Verzeichnisse Unterordner haben (im Beispiel oben "AA-TOP"). Diese Ordnernamen sollen Teil des Genres werden, so dass das Genre für das dritte Beispielfile lauten würde: "80ER\AA-TOP".

Ich brauche also eine Funktion, mit der ich den Dateipfad als Genre verwenden kann, wobei ein definierter Teil des Pfades entfernt wird (im Beispiel "C:\Musik"). Der Rest soll im Genre-Tag auftauchen. Ist das irgendwie möglich?

Für Hilfe jeglicher Art bin ich sehr dankbar. Ich hoffe auch, dass ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe. Mit bestem Dank im Voraus und vielen Grüßen

Crosshead


#2

Das wäre doch 'mal einen Versuch wert:
%genre%\%genre%\%artist% - %title%

DD.20070704.2038


#3

Schon mal vielen Dank DetlevD!

Diese Lösung ist zwar noch nicht perfekt, aber sie läuft. %genre%\%genre% erzeugt tatsächlich eine zusammengesetzte Zeichenkette. Problem ist nur, dass eigentlich nur bis zu einer bestimmten Ebene hochgegangen werden soll. Um bei meinem Beispiel von oben zu bleiben:

Das Ergebnis von %genre%\%genre% im Genre-Tag lautet:
"Musik 80ER"
"Musik 90ER"
"80ER AA-TOP"

Das ist schon nicht schlecht, jedoch muss ich mir eine Aktionsgruppe schreiben, die alle Tags mit der Zeichenkette "Musik " entfernt. Gibt es eine Möglichkeit, dass das zweite %genre% nicht eingelesen wird, wenn darin die Zeichenkette "Musik " enthalten ist?

Freue mich auf Eure Antworten und bedanke mich schon mal herzlich


#4

Musst du eigentlich nicht, wenn du von vorneherein die beiden Fälle getrennt behandelst:
Dateien in der Tabellenansicht vielleicht vorher sortieren oder filtern und nur entsprechende Dateien markieren.
Ansonsten ist das Problem wohl nur mit speziellen Aktionen zu lösen.

DD.20070704.2301


#5

Hallo zusammen!

Habe mir jetzt eine brauchbare Lösung erdacht:

Zuerst mache ich eine Konvertierung Dateiname - Tag:

%genre02%\%genre01%\%artist% - %title%

Dann habe ich mir folgende Aktion definiert:
Aktion: Tag-Felder formatieren
Feld: GENRE
Formatstring: $if($eql(%genre02%,Musik),%genre01%,%genre02%/%genre01%)

Funktioniert wunderbar.

Viele Grüße und nochmal Danke an Euch


#6

Gut so.
Und danach dann noch eine Aktion, mit der die beiden Hilfsfelder GENRE01 und GENRE02 entfernt werden.

DD.20070705.1416