Tags einfacher mit Tastatur editieren


#1

Hallo,

mit F2 kann man bekannter Weise den Dateinamen der aktuell markierten Datei ändern. Ich wünsche mir, dass man an dieser Stelle mit TAB nach rechts die Spalten durchwandern kann, bzw. mit Shift-TAB wieder nach links (so wie das z.B. in Excel auch funktioniert).

Bisher muss ich dazu immer zur Maus greifen, würde das aber gern besser gelöst haben.

Bitte, Florian, lass diesen Traum wahr werden! :smiley:


#2

Ja, würde die Handhabung von Mp3tag deutlich verbessern, wenn diese Tastaturbelegung eingebaut werden würde. - Besteht eine Chance auf Realisierung, Florian?


#3

Das ist denke ich eine gute Idee!

Ich werde mal versuchen sowas zu implementieren, kann aber natürlich noch nichts versprechen :wink:

Viele Grüße,
~ Florian


#4

Fein.

Wenn das machbar ist, sollte meiner Meinung nach optional sein.

Beispiel:

Option1: Springe bei Tab in die nächste Spalte.
Option2: Springe bei Tab auf den nächsten Dateinamen. (Was ich persönlich bevorzugen würde)

Gruß,
Picco


#5

Hallo Picco,

wenn ich Dich Recht verstehe, ist Option 2 schon jetzt möglich: editiere dazu einfach ein Feld und drücke [Return].

Viele Grüße,
~ Florian


#6

#7

Wenn schon, dann gleich richtig, so wie es von Picco beschrieben ist! Das ist auch logischer nachvollziehbar.
Gruß,

Werner


#8
QUOTE (Snoopy-1 @ Aug 29 2004, 01:27 PM)

Wenn schon, dann gleich richtig, so wie es von Picco beschrieben ist! Das ist auch logischer nachvollziehbar.


Meiner Meinung nach macht dies die Funktion wieder unnötig komplex:

Wenn Option 1 aktiviert ist, müsste demnach [Return] in die nächste Zeile springen, da [Tab] ja schon belegt ist.

Wenn Option 2 aktiviert ist, springt [Tab] in die nächste Zeile und [Return] beendet das Bearbeiten.

Ich bin eigentlich für die erste Variante - auch aus dem Grund, dass ich bisher kein Programm kenne welches bei [Tab] in eine nächste Zeile springt.
Wenn mir jemand sagt, wie man eine solche Option nennen könnte, mache ich das Ganze vielleicht optional.

Viele Grüße,
~ Florian

MusicBrainz_json__AlbumArtist.src (2.84 KB)


#9

Hallo Florian,

Bevor es umständlich und unübersichtlich wird, realisiere einfach die 1. Variante! Ist für mich auch in Ordnung und mit Excel konform. :sunglasses:
Gruß,

Werner


#10

Ich habe das Navigieren per [Tab] nun im aktuellen Development Build implementiert.

Viel Spaß :slight_smile:

~ Florian


#11

Danke Florian, macht gleich mehr Spaß damit!
Gruß,

Werner


#12

Hallo,

wo wir gerade bei Excel wären...bei Excel kann man mit der Maus den Inhalt eines Feldes auf beliebig viele andere Felder übertragen.

Wäre so was bei Mp3tag programmiertechnisch auch machbar? Das wäre sehr nützlich, wenn man z.B. mehrere MP3s hat und so ganz schnell bei allen denselben Interpreten einsetzen möchte.

Viele Grüße,
Zocko


#13

Hallo Zocko,

nein, dass ist in der Dateiansicht von Mp3tag nicht möglich. So etwas lässt sich eingfach über die Eingabefelder oder den erweiterten Tag Dialog lösen.

Viele Grüße,
~ Florian


#14

Hallo Florian,

ich habe die Eingabefelder standardmäßig bei mir ausgeschaltet und erst jetzt gemerkt, das man damit diese Aufgabe ja auch erfüllen kann. War mir vorher noch nicht bekannt :wink:
Manche Tricks bekommt man aber auch nur per Zufall mit. Wäre vielleicht ganz gut, wenn man solche Sachen in der Anleitung auch noch erwähnen würde. So mache gute Funktion ist leider auch etwas versteckt...

Viele Grüße,
Zocko

P.S.
Ich bekomme vom Forum nur sehr selten eine Mail zugeschickt, wenn ein neuer Beitrag hinzugefügt wurde – haben auch andere dieses Problem?