TAGs finden und löschen


#1

Hallo zusammen,

ich habe MP§ Tag 2.38.
Ich benötige diesen ganzen Tag-Infos nicht. Ich benutze daher lediglich dieses Programm, um die ganzen Tag Infos zu löschen.

Aber wie von Geisterhand beflügelt scheint mein Autoradio übersinnliche Infos lesen zu können.
Obwohl ich die Tags alle gelöscht habe, werden trotzdem Tags ausgegeben wie z.B.
Einige Songs in GROSSBUCHSTABEN,
Manche Alben werden sogar gezeigt.
Oder Titel hat nach jedem Buchstaben einen Space.

Unblaublich.
Woher hat mein Autoradio diese Infos, wenn ich doch alle Tags gelöscht habe?
Gruß Achim


#2

Wie hast du die Tags denn gelöscht und welche Optionen fürs Entfernen hast du unter Optionen, Tags, Mpeg aktiviert?


#3

Wenn ich den MP3 Tag Editor öffne, haben die Songs nur noch folgende Einträge:
Dateiname
Pfad
Codec
Bitrate
Frequenz
Länge
Datum

Der Rest ist weg.
Oder hast Du deine Frage anders gemeint?


#4

Du schreibst, dass dein Autoradio immer noch Informationen anzeigt. Ich gehe davon aus, dass du die Tags durch Klick auf :mt_delete: entfernt hast. Kannst du mir noch sagen, was du bei den Optionen unter Tags, Mpeg aktiviert hast? Um alle Tags zu löschen sollten ID3v1, ID3v2 und APE aktiviert sein.


#5

Ich hatte APE bei Schreiben NICHT aktiv, beim Lesen ID3v1, ID3v2 und APE.
Aber es werden trotzdem keine weiteren Infos angezeigt, außer die, die ich schon erwähnte.
Soll ich dir mal einen MP3 Song schicken, der merkwürdigerweise in GROSSBUCHSTABEN im Autoradio angezeigt wird und somit der alphabetischen Reihenfolge widerspricht?


#6

Kannst du machen an mail@sebastian-mares.de.


#7

Bei mir klappt das Löschen auch nicht. Ich habe ein paar Dateien, deren Tags ich vor einiger Zeit geändert habe. Winamp zeigt mir aber noch die alten Tags an. Nochmaliges Neuschreiben aller Tags brachte keine Besserung. Also habe ich alle Tags (ID3v1, ID3v2 und APE) komplett gelöscht. Trotzdem hat Winamp noch immer die alten Tags in der Playlist, auch nach einem Neustart und dem Neueinfügen der Dateien in eine frische Playlist. In den Dateiinformationen sind alle Felder für ID3v1 und ID3v2 leer. MP3Tag zeigt auch keinerlei Tags mehr an. Gibt es noch weitere Tagformate, die MP3Tag nicht verarbeiten kann und die deshalb noch als Leichen in den Dateien versteckt sein könnten? Ich bin echt am Verzweifeln. Die Dateien komplett neu codieren möchte ich nicht, um die neuerlichen Verluste zu vermeiden.

Es handelt sich übrigens um Dateien, bei denen ich sehr viele Zeichen in den Tags hatte (schätzungsweise 200 oder mehr), kann da irgendwas "übergelaufen" sein, was sich nun nicht mehr löschen lässt?

Grüße,
Thomas


#8

Über ALT+3 in Winamp sind keine Tags mehr sichtbar?
Die Playliste nimmt auch den Dateinamen als Anzeige wenn es keine Tags gibt.
Vielleicht eher ein Winamp-Problem?!


#9

Ich habe das Problem mittlerweile dadurch gelöst, dass ich mit TidyMP3 alle in den betreffenden MP3s vorhandenen Tags radikal gelöscht habe. Offensichtlich ist MP3Tag dazu nicht in der Lage. :frowning: