Tags mit Inhalten füllen und Dateien umbenennen gleichzeitig..


#1

Hallo zusammen,

ich habe hier im Forum nichts eindeutigens gefunden, was mir geholfen (oder ich verstanden habe.. :? )

Folgendes: ich habe über 100 mp4-Dateien, die nur einen Datei-Namen haben. Zum Finden und Kategorisieren im Player möchte ich diese benamsen (also einige Tags wie Album, Interpret, Dateiname). Wie das mit einer Datei im Editor funktioniert, geht. Bei der Menge an Dateien die ich verändern muss, kann ich das so nicht machen. Daher mit Textdatei. Ich bekomme diesen Fehler:

Zeile 1 konnte nicht geparst werden.
(Mit diesem Beitrag bin ich nicht zurecht gekommen: /t/9916/1 hatte das mit einem ganz simpler Veränderung versucht, klappt nicht).

Worauf kommt es konkret an? Ich meine mit Leerzeichen und sonstigen Zeichen..

Die Datei heisst z.B. so: ABCD EFGH Concepts - Chapter 1 (Part 1 of 2).-conv.mp4

Soll später so heissen: internetzninja-Ch1-(Part1_2).mp4

Und einige Tags geschrieben. Zwecks csv-Datei-Formatierung hatte ich mir eine Datei exportiert, sieht so aus:

Titel;Interpret;Album;Track;Jahr;Länge;Größe;Geändert;Pfad;Dateiname;

;;;;;509;12,31 MB;10.04.2011;C:\netzninja;ABCD EFGH Concepts - Chapter 1 (Part 1 of 2).-conv.mp4;
Erstellt am 10.04.2011 mit Mp3tag v2.48 - dem universellen Tag Editor - http://www.mp3tag.de/

Ich möchte Titel;Interpret;Album die Tags beschreiben und den Dateinamen ändern.

Geändert habe ich es so:

netzninja-Ch1-(Part1_2);internetzninja;ABCD EFGH Concepts - Chapter 1;;;509;12,31 MB;10.04.2011;C:\netzninja;internetzninja-Ch1-(Part1_2).mp4;

Ich hatte es auch ohne Dateinamen-Änderung versucht:

netzninja-Ch1-(Part1_2);internetzninja;ABCD EFGH Concepts - Chapter 1;;;509;12,31 MB;10.04.2011;C:\netzninja;ABCD EFGH Concepts - Chapter 1 (Part 1 of 2).-conv.mp4;

Trotzdem kommt die Meldung: Zeile 1 konnte nicht geparst werden.

Formatstring: %Titel% / %Interpret% / %Album% / %Track% / %Jahr% / %Länge% / %Größe% / %Geändert% / %Pfad% / %Dateiname%

Ich habe zig Versionen probiert, sehe eben nichts mehr, woran es liegen könnte..

Hat jemand eine Idee?

Merci,
Gruß Tanita


#2

Wie sieht deine Textdatei aus, das ist mir jetzt nicht ganz klar geworden.

Die Zeichen und Leerzeichen im Formatstring müssen genau den Zeilen in der Textdatei entsprechen.
Ausserdem mußt haben die Platzhalter für die Standard Tag Felder sowie Dateinamen und Pfad genau definierte englische Namen. Deine deutschen Begriffe funktionieren nicht, bzw. führen zur Erstellung von neuen Tag Feldern die du so wahrscheinlich nicht beabsichtigst.

Wenn eine Zeile so aussieht:

netzninja-Ch1-(Part1_2);internetzninja;ABCD EFGH Concepts - Chapter 1;;;509;12,31 MB;10.04.2011;C:\netzninja;internetzninja-Ch1-(Part1_2).mp4;

und das

Titel;Interpret;Album;Track;Jahr;Länge;Größe;Geändert;Pfad;Dateiname;

enspricht, sind das wahrscheinlich die Platzhalter:

%title%;%artist%;%album%;%track%;%year%;%_file_size%;%_length_seconds%;%_file_mod_date%;%_folderpath%;%_filename%

Importieren kannst du aber nur die ersten fünf Platzhalter. Platzhalter mit Unterstrich sind generelle Dateieigenschaften, sind nicht in den Tags gespeichert, und können nicht beliebig verändert werden.

%_path% kann beim import zur Zuweisung der Zeilen zu den richtigen Dateien benutzt werden. Ist %_path% im Formatstring nicht vorhanden, werden die Zeilen einfach der Reihen nach zugeordnet. Du mußt dan also die mp4 Dateien in Mp3tag so sortieren, das die selbe Reihenfolge entsteht. Willst du mit %_path% arbeiten, mußt du die bereits vorhandenen %_folderpath% und %_filename% so zusammenfügen, das der Pfad zu den einzelnen Dateien entsteht. Also einfach das Semikolon (:wink: for dem Dateiname entfernen.

%_file_size%;%_length_seconds%;%_file_mod_date%; beim Import ist weiß ich nicht genau. Entweder kannst du das so stehenlassen und es stört nicht weiter, oder du mußt es durch %dummy%;%dummy%;%dummy%; ersetzen, dann wird es einfach ignoriert.

In deinem Formatstring müssen also die Leerzeichen weg, die Schrägstriche du Semikolons ersetzt werden, und enlische Platzhalter verwendet werden.

P.S.:
eine Liste der gängigen Tag Felder findest du hier:
http://help.mp3tag.de/main_tags.html
die technischen Platzhalter hier:
http://help.mp3tag.de/options_export.html


#3

Das hatte ich auch schon versucht..

Die Reihenfolge hatte ich aus dem Export, weil ich wissen wollte, wie das tatsächlich aussieht, wie die Variablen heissen usw. (waren so - auf Deutsch - wie ich diese hier gepostet habe). An der Reihenfolge hatte ich nichts verändert..

enspricht, sind das wahrscheinlich die Platzhalter:

uff, ja, lese ich mir noch durch, wahrscheinlich bin ich doch schneller, wenn ich die einzeln editiere, dann eben mit Einschränkungen bei den Benamsungen..

Ps: ich glaube, ich bin beim Reply-Klicken auf negativ quote gekommen, wenn ja, war nicht beabsichtigt.. (kann hier schlecht tippen, alles ziemlich langsam, mein Rechner ist mit Konvertieren ziemlich ausgelastet..)


#4

also, ich habe jetzt nochmal geschaut, finde mich mit Variablennamnen mal mit '_' oder ohne nicht zurecht..

Ich hatte eine Datei manuel im Editor beschrieben und die Tags gespeichert. Ein Export liefert genau das, was ich oben bereits gepostet habe.

Export-Datei: test.csv
Titel;Interpret;Album;Track;Jahr;Länge;Größe;Geändert;Pfad;Dateiname;
netzninja-Ch1-(Part1_2);internetzninja;ABCD EFGH Concepts - Chapter 1;;;509;12,31 MB;10.04.2011;C:\netzninja;internetzninja-Ch1-(Part1_2).mp4;
Erstellt am 10.04.2011 mit Mp3tag v2.48 - dem universellen Tag Editor - http://www.mp3tag.de/

Zu den leeten Tags, die sind in dieser CSV-Datei einfach ohne Zeichen, jedes Tag mit ';' getrennt.

Kann man das, was als Export geschrieben wurde, nicht als Import-Textdatei verwenden?


#5

Man kann Tag Felder (ohne _) und Dateieigenschaften (mit _) exporieren. Beides kann Mp3tag ohne Problem auslesen.

Importieren kann man aber nur Tag Felder. Ist ja auch logisch wenn du dir die Dateieigenschaften anschaust. Die Dateigröße, die Länge des Musikstücks oder wann die Datei zuletzt verändert wurde kann man ja nicht einfach beliebig bestimmen.

Versuche folgendes:

Entferne das Semikonlon zwischen Ordenpfad und Dateiname so dass du Zeilen nach diesem Prinzip erhältst:
netzninja-Ch1-(Part1_2);internetzninja;ABCD EFGH Concepts - Chapter 1;;;509;12,31 MB;10.04.2011;C:\netzninja\internetzninja-Ch1-(Part1_2).mp4;

und dann nimm zum Importieren folgenden Formatstring:

%title%;%artist%;%album%;%track%;%year%;%dummy%;%dummy%;%dummy%;%_path%;

Müßte funktionieren.
Wenn du %_path% nicht brauchst, weil die Reihenfolge der Zeilen eh die gleiche ist wie die der Dateien in der Mp3tag Dateiliste, dann kannst du du auch folgenden String verwenden ohen die Semikolons entfernen zu müssen:
%title%;%artist%;%album%;%track%;%year%;%dummy%;%dummy%;%dummy%;%dummy%;%dummy%;


#6

wenn ich das richtig sehe, nimmst du in der CSV-Datei keine Kommata, sondern Schräger /, um die Felder voneinander zu trennen.
CSV erwartet entweder Komma oder Semikolon als Trennzeichen.
Dann sollte auch kein Blank zwischen den Platzhaltern und den Trennzeichen sein.
ich meine, dass die erste Zeile
%Titel%;%Interpret%;%Album%;%Track%;%Jahr%;%Länge%;%Größe%;%Geändert%;%Pfad%;%Dateiname%
werden müsste.
Und dann müssten auch noch Tagnamen verwendet werden, die es wirklich gibt (z.B. %title% und nicht %Titel%). Mindestens die mit den Umlauten sind nicht enthalten. Da "Länge" sowieso nicht schreibbar ist, würde ich für alles, was nicht ein schreibbares Tag ist, %dummy% verwenden.
Wenn CSV auf Komma besteht, müsste statt semikolon jeweils ein Komma rein.


#7

..hatte ich falsch gepostet, im Formatstring hatte ich ';' genommen.

Ich habe es jetzt im Editor manuell gemacht... musste ohnehin einige Tags zweckentfremden, damit ich es mir im iPhone/iTunes halbwegs gescheit grupieren kann.. Ich habe noch kein geeignetes App für mp4 im iPhone gefunden, dass ich z.B. wie bei MP3s nach Interpret etc. gruppieren kann.

Dass man Tags wie Dateigröße nicht ändern kann, scheint mir logisch. Aber Titel, Interpret, Album, Dateiname, Track das sollte doch gehen.. Wenn ich mich richtig erinnere, hatte das Programm auch nicht geparst, wenn ich unverändert den Export importieren wollte.. - keine Ahung eben, für dies ist es erledigt.

Wenn meine Prüfungen vorbei sind, werde ich es nochmals mit der Text-Datei versuchen, das fuchst mich jetzt.. :wink:

Danke jedenfalls für Eure schnelle Hilfe! :slight_smile: