Tags mit WMP12 und Win7

Hallo zusammen,
Ich verwende MP3Tagv2.45a, Win7 Pro 64 bit und WMP12.
Die Einstellungen sind Standard d.h. wie MP3Tag installiert wird.
Nach dem Schreiben der Tags kann WMP12 die mp3's nicht mehr abspielen. Leider hab ich hierzu noch nichts in den FAQ und im Forum gefunden, oder ich bin blind :wink: . Ich wollte eigentlich nur Plattencover erg├Ąnzen... der Rest ist soweit eigentlich in Ordnung.
Welche Einstellungen muss ich machen und welche darf ich nicht machen, kann man das so pauschal sagen? Auch sind bei manchen Dateien Lyrics enthalten.
Oder ist es ein Win 7 64bit Problem... da bin ich schon einiges gewohnt :slight_smile:
Besten Dank

Nee, leider nicht - eine unserer Maschinen verwendet auch 7/64-bit und spielt die Mp3s ohne Mucken ab (das hilft jetzt nicht so richtig ...)

Deshalb: bitte checke, ob nicht was anderes in die Hose gegangen ist, also die Dateien jetzt (oder schon vorher) einen Schlag weg hatten (ich wei├č, das h├Ârt immer keiner gerne, aber ich musste mich auch schon eines besseren belehren lassen ...;-))
Check die widerborstigen Dateien mit einem Programm, das den Stream ├╝berpr├╝ft. Ich empfehle da immer die freeware mp3val - andere in diesem Forum haben andere Vorlieben.
Wenn die Dateien in Ordnung sind, m├╝ssen wir weiteranalysieren.

Wenn ich die Tags l├Âsche werden die betreffenden Dateien ohne Probleme abgespielt.
Auch bleiben die Lyrics erhalten. Die Einblendung des Interpreten etc. ist nat├╝rlich weg.
Also liegt es vermutlich an einer Einstellung wodurch die Tags durch den WMP nicht mehr gelesen werden k├Ânnen. Ich habe zwar schon mehrere Verschieden Optionen versucht, jedoch ohne Erfolg.
├ändere ich alles mit der Hand geht es...! Evt hab ich irgendwo ein H├Ąkchen drin wo es nicht hingeh├Ârt.
Danke

trotz des danke: so ganz normal scheint mir das verhalten nicht zu sein.
ABER: hast du dem WMP gesagt, er soll den Ordner mit der Musike ├╝berwachen? Ggf. geht das am Einfachsten, in dem Du den Ordner der Bibliothek (ist ein EIntrag im Windows Explroer) Musik hinzuf├╝gst.
WMP aktualisiert seine Eintr├Ąge ja nur nach und nach.
Wenn du dieselben Dateien im Windows Explorer ansiehst, sind dann die Tags auch weg oder werden die Felder dann in den Spalten gezeigt?
Zeigt im WMP der erweiterte Tag-Editor mehr Daten? (d├╝rfte der eigentlich nicht - der liest auch nur die Datenbank).
Also bevor Du fruchtlos an dem WMP-Optionen rumspielst, guck dir noch mal die Dateien an, wie gesagt Mp3val pr├╝ft erst mal nur, ohne was kaputt zu machen. Man kann sich dann ├╝berlegen, ob man was repariert haben will.

Hab ich gemacht. Das war auch nie das Problem.

Die Tags sind nur noch so da wie sie vorher waren.

Nicht mehr wie vorher.

Danke f├╝r deine Besorgnis, ich fummel schon nichts kaputt..:wink:. Mp3val hat einen Fehler entdeckt und Gspot hat einen Codec gefunden der nicht gelesen werden kann. Einen alten Fraunhofer. Erste Generation vom AudioGrabber also uralt :smiley:.
Anscheinen hatte ich mal ein Codec Problem oder eine falsche Einstellung beim ├ťberspielen von LP's. Bei ├ťber 3000 Files sind Probleme mit 12 Dateien doch schon "Peanuts". Dummerweise hab ich vergessen die Files mit dem VLC zu testen. Dann h├Ątte das Problem noch weiter eingegrenzt werden k├Ânnen. Aber dein Tipp mit den besch├Ądigten Dateien hat mich in die richtige Richtung gebracht. Trotzdem merkw├╝rdig dass bei ausschlie├člich 3v1 Tag alles ohne Probleme geht. Selbst mit einem defekten Codec. Als MP3Tag Neuling hatte ich zuerst an einen Bedienungsfehler gedacht.
Wieder was gelernt.
Danke