Tags unter Windows abgeschnitten


#1

Hallo zusammen!

also eins vorneweg: ich kenn mich mit mp3-Tag nicht sehr gut aus, habe aber ein Problem und hoffe, dass ihr mir evtl. helfen könnt.
Bei meinen gesamten mp3's sind die Tags nach 30 Zeichen abgeschnitten (das liegt soweit ich weiß an iD3v1..???). In foobar2000 sind jedoch die Tags alle vollständig. Ich habe in foobar iD3v1, iD3v2 und APEv2 angeklickt. Wenn ich nun iD3v1 wegmache, verschwinden alle Tags. Woran liegt das? Warum zeigt Windows die langen Tags nicht vollständig an und wie kann ich das Problem lösen??


[X] Tag's verschwunden
MIX CDs
#2

Hallo Master K

Ich vermute mal das liegt an Deinen Einstellungen in MP3Tag.

Schau mal in den Optionen (STRG+O) unter "Tags", "Mpeg".
Dort hast Du unter "Lesen" wahrscheindlich nur "ID3v1 angewählt.

In Wirklichkeit jedoch stehen meist jedoch mehrere Tag-Typen (z.B. ID3v2, APE, etc.) in Deinem MP3-File.
Du kannst dies daran erkennen, wenn Du auf Dein MP3-File in MP3Tag klickst und die erweiterten Tags aufrufst (ALT+T). In der Titelleiste siehst Du dann den angezeigten Tag-Typ und in der Klammer die wahrlich gespeicherten Tag-Typen.

In Deinem Player und gemäss meine Erfahrung auch in MP3Tag, wird zuerst APEv2, dann ID3v2 und zuguterletzt ID3v1 ausgelesen und genau deshalb spricht eigentlich alles dafür, dass Du da einfach die falsche Einstellung ausgewählt hast.

Um das Problem folglich zu lösen, empfehle ich Dir folgende Vorgehensweise:

  1. Entscheide welchen Typ Du verwenden willst (Ich benutze ID3v2, da es all meine Tags unterstützt und zudem eine klare Norm verfolgt)
  2. Aktiviere in den oben genannten Optionen folgende Dinge (sofern Du auch ID3v2 nimmst *):
  • "Lesen = ID3V2"
  • "Schreiben = ID3v2"
  • "Entfernen = Alle ausser ID3v2"
  1. Drücke nach dem Bestätigen mit OK F5, um die Inhalte zu aktualisieren
  2. Überprüfe ob alle gewünschten Informationen vorhanden sind (Titel, Interpret, Cover, etc.). Falls nicht, beachte *.
  3. Entferne den Tag (also gemäss Einstellungen alle ausser ID3v2) von Deinem MP3 (STRG+R)
  4. Überprüfe in den erweiterten Optionen (ALT+T) ob nun nur noch ID3v2 in der Titelleiste aufscheint.
  5. Öffne Dein anderes Programm und freu Dich über den Erfolg :smiley:
  • Wenn diese Optionen mit einem anderen Tag-Typ gemacht werden sollen, so ändere den Typ dementsprechend in den Optionen an (siehe Punkt 2.). Wenn eine Information auf einmal fehlt (unbedingt vor Punkt 5 anschauen), änderst Du die Optionen wieder zurück und wählst unter "Schreiben" alle Funktionen an, speicherst die Informationen erneut (STRG+S) und machst bei Punkt 2 weiter.

Ich hoffe diese kleine Anleitung hat Dir geholfen.

Somit hat man zudem auch den Vorteil, dass man die MP3-Files klein behält und in Deinem MP3-Player oder im Auto nur die Infos erscheinen, die wirklich gewünscht sind. :music:

Gruss,
KrasseChecker


#3

@Master K

ich nehme an, du meinst mit ''windows'' den windows-explorer? wenn ja, dann liegt es daran, dass der windows-explorer nur id3v1 ausliest.


#4

Der Explorer kann auch ID3v2.3
ID3v2.4 allerdings nicht.